13. Jahrhundert NGZ

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von 1266 NGZ)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahreskalender

12. Jahrhundert NGZ  |  13. Jahrhundert NGZ  |  14. Jahrhundert NGZ

 1. Jahrzehnt  |  2. Jahrzehnt  |  3. Jahrzehnt  |  4. Jahrzehnt  |  5. Jahrzehnt  |  6. Jahrzehnt  |  7. Jahrzehnt  |  8. Jahrzehnt  |  9. Jahrzehnt  |  10. Jahrzehnt

1201 1202 1203 1204 1205 1206 1207 1208 1209 1210    |    1251 1252 1253 1254 1255 1256 1257 1258 1259 1260
1211 1212 1213 1214 1215 1216 1217 1218 1219 1220    |    1261 1262 1263 1264 1265 1266 1267 1268 1269 1270
1221 1222 1223 1224 1225 1226 1227 1228 1229 1230    |    1271 1272 1273 1274 1275 1276 1277 1278 1279 1280
1231 1232 1233 1234 1235 1236 1237 1238 1239 1240    |    1281 1282 1283 1284 1285 1286 1287 1288 1289 1290
1241 1242 1243 1244 1245 1246 1247 1248 1249 1250    |    1291 1292 1293 1294 1295 1296 1297 1298 1299 1300

  Zyklen: Die Ennox | Die Große Leere | Die Ayindi | Die Hamamesch | Die Tolkander | Die Heliotischen Bollwerke | Der Sechste Bote | MATERIA
Atlan-Zyklen: Traversan | Centauri | Obsidian | Die Lordrichter | Der Dunkelstern | Intrawelt

 

1. Jahrzehnt

2. Jahrzehnt

3. Jahrzehnt

  • 1223 NGZ
    • 12. Februar: Koka Szari Misonan verliert die Wahl zum Ersten Terraner der LFT gegen Buddcio Grigor. (PR 2039)
    • 1. Juni: Mit der Inthronisation Theta da Arigas entsteht das Kristallimperium, die Monarchie wird wieder eingeführt. (PR 2239)
    • September: Bei einer Bergtour mit seinem Freund Aktakul wird der junge Gaumarol da Bostich durch einen Erdrutsch schwer verletzt, dabei werden die Knochen seines Unterschenkels mehrfach gebrochen und er zieht sich eine Kopfverletzung zu. Aktakul rettet Gaumarols Leben und baut mit Hilfe eines selbstgebastelten Prallfeldgenerators ein Schirmfeld auf. Die verschütteten Jungen werden von dem Gijahthrako Kymalthoran gerettet.
  • 1230 NGZ
    • 27. August: Gaumarol da Bostich schreibt in seinem Privatlog antiterranische Ressentiments nieder. Zurückzuführen ist das wahrscheinlich auf den Tod seiner Schwester Gomia da Bostich, da er ein Versagen Perry Rhodans in Bezug auf die Imprintsüchtigen sieht.

4. Jahrzehnt

  • 1234 NGZ:
    • Matheux Alan-Bari wird geboren.
      Anmerkung: Es ist lediglich bekannt, dass er im Jahre 1345 NGZ 111 Jahre alt war, damit ist 1234 NGZ als Geburtsjahr zwar am wahrscheinlichsten, rechnerisch könnte er aber je nach Lage seines Geburtstages auch bereits 1233 NGZ zur Welt gekommen sein.
  • 1237 NGZ: Dimeria da Senkara wird Khasurnmeisterin im Zwölferrat von Imperatrice Theta da Ariga. Als Hauptbevollmächtigte in allen Fragen des Adels ist sie maßgeblich an der Vergabe von Titeln beteiligt und fungiert als Sprecherin der im Großen Rat vertretenen Adligen. Dimeria ist federführend in der Intrige, die im Jahr 1240 NGZ in der Ermordung Theta da Arigas gipfelt.
  • 1239 NGZ
    • Noviel Residor wird in Terrania geboren.
    • Issan-Intrige: Das Gerücht um das Auftauchen der uralten Besatzungsliste des ersten Schiffes, das damals Arkon anflog und die angeblich von den Orbanaschols gefälscht wird, führt zum Aufruhr unter den adligen Khasurn. Auf dem Mond Issan kommen Hunderte politisch liberal eingestellte arkonidische Adelige zu Tode, darunter auch Kassian da Orbanaschol und der Vater und die beiden jüngeren Brüder Bostichs, als bei einem Vorführflug der Prototyp eines neuen Schlachtschiffes aus der Orbanaschol-Werft auf dem Mond abstürzt und explodiert. Die Aktien der Orbanaschol-Werft fallen ins Bodenlose. Die Khasurn Orbanaschol und Bostich geraten in eine finanzielle Krise.
  • 1240 NGZ
    • 25. Februar: Imperatrice Theta da Ariga wird ermordet. Die Ausführung des Attentats wurde von der greisen Khasurnchefin Jahara da Quertamagin geplant. Ihr Versuch, Atlan mit Hilfe eines Doppelgängers den Mord in die Schuhe zu schieben, um den Unsterblichen in der Öffentlichkeit zu diskreditieren, scheitert jedoch. (PR-TB 409)
    • Als Reaktion auf die Ermordung der Imperatrice wird auf Arkon von Hernew da Ferchyl und anderen Adligen die Geheimorganisation IPRASA gegründet, die Kontakt mit Atlan aufnimmt. (PR-TB 409)
    • 5. März: (4. Prago des Tarman 21.369 da Ark): Der junge Verwaltungsbeamte Gaumarol da Bostich besteigt als Imperator Bostich I. den Kristallthron. Er ist in Wirklichkeit aber eine Marionette der Verschwörer. (PR 1800, PR 2039)
    • Theta da Ariga wird auf ihrem Heimatplaneten Ariga beigesetzt.
    • 1. August: Bis auf Myles Kantor ziehen sich alle in der Milchstraße verbliebenen Zellaktivator-Träger schlagartig aus der galaktischen Öffentlichkeit zurück.
    • Die rein militärisch genutzte Flotte des Kristallimperiums erreicht einen Umfang von 150.000 Raumern aller Größen.
    • Gegen Kaha da Sceer wird wegen »systemfeindlicher Ansichten« ein Berufsverbot im Kristallimperium ausgesprochen. Von einem IPRASA-Agenten wird er nach Camelot gebracht.

5. Jahrzehnt

6. Jahrzehnt

  • 1254 NGZ

7. Jahrzehnt

  • 1268 NGZ: Rein rechnerisch müsste Orana Sestore in der Milchstraße aufgetaucht sein, wofür es aber keinerlei Belege gibt.
  • 1269 NGZ
    • Noviel Residor verunglückt bei einem Außeneinsatz. Teile seines Körpers und Gehirns werden zerstört. Die zerstörten Teile werden im Laufe eines längeren Krankenhausaufenthalts durch geklonte Ersatzorgane ausgetauscht. Seit dieser Zeit soll er keine Gefühle mehr empfinden können.

8. Jahrzehnt

  • 1279 NGZ
    • 2. Februar:
      • Koo Parkinson wird auf Lepso geboren. (PR 2041)
      • Mondra Diamond bewirbt sich beim TLD und wird angenommen.
      • TLD-Agentenanwärterin Fee Kellind bewirbt sich erstmals um eine Versetzung in den Außendienst.
      • Eine von den Linguiden initiierte Friedensflotte zieht durch die Milchstraße, um auf die Zustände in der Galaxis und den bereits absehbaren Zusammenbruch des Galaktikums aufmerksam zu machen. Als die Flotte arkonidisches Hoheitsgebiet erreicht, erhält Gerine, eine Flottenkommandantin des Kristallimperiums, den Befehl, das Feuer auf die 100 unbewaffneten Schiffe verschiedener Völker zu eröffnen. Sie verweigert den Befehl und wird wegen Feigheit vor dem Feind zum Tode verurteilt, kann jedoch von der IPRASA gerettet werden. (PR 1809)

9. Jahrzehnt

10. Jahrzehnt

  • 1292 NGZ
    • 2. Januar
      • Monkey informiert die Cameloter über die von Perry Rhodan beabsichtigte Auflösung Camelots sowie über seine eigenen und Adams' davon abweichende Pläne, das Projekt an einem anderen Ort und unter neuem Namen fortzuführen. Über die Hälfte aller Cameloter schließen sich ihnen an. Noch am selben Tag wird mit dem Abbau der Anlagen und der Umsiedelung nach Quinto-Center begonnen.
      • Die Siganesin Dani Queenz wird auf Camelot geboren.
    • 11. Januar: Die GILGAMESCH kehrt aus Chearth zurück und wird bei ihrer Ankunft über Camelot nach Quinto-Center weitergeleitet.
    • 15. Februar: Tom Abertin steht erstmals vor dem Torso der zukünftigen TRAJAN. Es ist Liebe auf den ersten Blick.
    • 23. August: Bei einem Angriff der Galactic Guardians auf den LFT-Flottenstützpunkt Troubadour wird erstmals in der Milchstraße KorraVir eingesetzt. (PR 2000)
    • 26. August: Die GILGAMESCH wird an das Galaktikum übergeben und bezieht 30 Kilometer über Mirkandol Position. (PR 2024)
    • 27. August: Nachdem Bostich I. vom massiv abgerüsteten Zustand der GILGAMESCH erfahren hat, tötet er in einem Wutanfall zwei seiner Untergebenen und verletzt zwei weitere.
    • Im September: 5000 Haluter treffen mit der SHE'HUAN in DaGlausch ein. Der Großtender bezieht als galaktischer Basar und Schulungszentrum eine Parkposition im Orbit von Cletternam.
    • 1. September: In einer Raumschiffswerft auf Luna beginnt der Bau der Solaren Residenz.
  • 1296 NGZ
  • 1297 NGZ
  • 1300 NGZ
    • 1. Januar: Die LFT führt den Standard Numeral Code für Raumschiffe ein.
    • 19. März: Die 20.000 Einheiten starke Flotte des Ark'Tussan stellt sich im System von Keuterols Stern der gleichgroßen 9. Arkonidischen Imperiums-Flotte zum Kampf. Völlig unvorbereitet trifft sie der von Imperator Bostich I. erstmals befohlene Einsatz von KorraVir. Innerhalb von nur 5 Minuten wird die Flotte vollständig vernichtet. (PR 2000)
    • 10. Juni: Falo Gause gewinnt mit Nordstern Terrania die Fußball-Systemmeisterschaft und begegnet dabei Perry Rhodan.
    • 11. Juni: Der mit der LFT assoziierte Hayok-Sternenarchipel wird vom Kristallimperium annektiert. Imperator Bostich I. beruft sich auf eine frühere Zugehörigkeit Hayoks zum Großen Imperium.
    • 1. Juli: Der Hayok-Sternenarchipel wird offiziell ins Kristallimperium eingegliedert.
    • 11. Juli: Auf dem Planeten Lepso wird Evan Khaldor in der Wohnung von Arto Bonning erschossen, nachdem Arto Bonning ein Motorboot-Rennen gewinnen konnte. Die Neue USO kann Bonning und Cory Varynne für sich gewinnen.
    • 17. Juli: Arto Bonnings Ausbildung zum USO-Spezialisten in Quinto-Center beginnt.
    • 23. Juli: Die Neue USO liefert der LFT 4,8 Milliarden Positronikchips und erhält als Gegenwert 50 Schiffe der ODIN-Klasse.
    • 20. November: In Quinto-Center werden die ersten Spezialisten der Neuen USO nach bestandenem QuinTest vereidigt. (PR 2012)