1331 NGZ

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahreskalender

13. Jahrhundert NGZ | 14. Jahrhundert NGZ | 15. Jahrhundert NGZ
1329 NGZ | 1330 NGZ | 1331 NGZ | 1332 NGZ | 1333 NGZ

Zyklen: Der Sternenozean | TERRANOVA

Das Jahr 1331 NGZ entspricht dem Jahr 4918 nach Christus.  


Durch die Hyperimpedanz ausgelöst, kommt es zu schweren Hyperstürmen und dem Rücksturz mehrerer bisher verborgener Sternhaufen wie dem Sternenozean von Jamondi in die Milchstraße. Mitte des Jahres wird der Sternenhaufen Orellana von einem Tryortan-Superschlund komplett eingehüllt und in den Bereich des Sonnentransmitters Gulver-Duo transmittiert.
Die Frequenz-Monarchie erwacht aus der Schlafphase nach der dritten Hyperdepression und entdeckt den Diebstahl des PARALOX-ARSENALS. Aufgrund des Schocks über diese Entwendung sowie die Aktivitäten der Terminale Kolonne TRAITOR wurde nicht sofort mit der Rückeroberung des Polyport-Netzes begonnen. (PR 2591, S. 16)

Januar

Februar

März

  • 15. März
    • Die IMPRESSION wird von einem LFT-Raumer entdeckt und nach fast einem Monat aus ihrer Raumnot geborgen.

April

August

  • 30. August
    • Kantiran ist auf der Flucht vor seiner Mutter Ascari da Vivo, die den gefürchteten "Hund" Shallowain auf ihn angesetzt hat. (PR 2202)

September

  • 4. September
    • Auf Duff IV, einer unbewohnten Welt in Hangay, entdeckt die SOL-Expedition eine Station eines unbekannten Volkes, welches die Gefahr einer Negasphäre in Hangay bereits vor über 50.000 Jahren voraussah und 18 Beobachtungsstationen auf verschiedenen Welten installierte. Die gefundene Station wird kurz danach von 15 Traitanks vernichtet. Die Orter der Station sind in der Lage, die Traitanks trotz Dunkelfeldern zu orten. (PR 2328)
    • Blo Rakane gelingt es, vor der Vernichtung der Station umfangreiche Daten aus deren Speichern zu erbeuten. (PR 2328)
  • 9. September
    • Reginald Bull lässt im Hayok-Sektor Brocken 44 besetzen. Die soeben fertiggestellte Kampffestung PRAETORIA wendet das Schlachtenglück zugunsten der LFT. Der über Hayok erschienene Tryortan-Schlund schließt sich wieder. (PR 2211)
  • 11. September (23. Prago des Ansoor 21.446 da Ark):
    • Der Tag des Hyperschocks: Die Hyperimpedanz erreicht um 2.28 Uhr ihren höchsten Wert und bleibt zukünftig konstant auf diesem Wert.
    • Homer G. Adams feiert seinen 3000. Geburtstag. (PR 2212)
    • Die SOL kann im letzten Augenblick auf Ultrablau, einer Eiswelt im Halo der Galaxie Hangay, notlanden. (PR 2328)
  • 15. September

Oktober

  • 17. Oktober
    • Die RICHARD BURTON und die GEORGE EVEREST verlassen das Gebiet der Paukenwolke mit Kurs Antares. (PR 2214)
  • 18. Oktober
    • Im Antares-Gebiet entsteht ein Sternenriff: eine Zone schwerster (permanenter) Hyperstürme, in der ein Manövrieren unmöglich ist.

November

  • 1. – 2. November
    • Perry und Atlan entkommen aus dem Heiligen Berg. (PR 2205)
  • 2. November
    • Perry und Atlan begraben Jeydel, der mit ihnen geflohen war und am Gift des Krin Varidh starb. (PR 2205)
  • 11. November
    • Perry Rhodan ertappt Atlan und Zephyda bei einem Techtelmechtel, als eine Herde Goytani die Residenz von Pardahn angreift. (PR 2207)
  • 14. November
    • Die Kybb-Cranar vernichten die Residenz von Pardahn. In letzter Sekunde erscheinen die Ozeanischen Orakel und teleportieren Perry, Atlan und Zephyda zum Planeten Ash Irthumo. (PR 2207)
  • 24. November
    • Auf Hayok versucht der drogensüchtige Spezialagent Corg Sonderbon sich Drogennachschub zu beschaffen, und wird dabei von den Arkoniden gefangengenommen. Er verrät unter Folter den Standort des SPEICHERS. Durch einen Raffer-Impuls erfahren Gucky, Mal Detair und Kantiran vom Vollalarm, der für den SPEICHER gegeben wird.
  • 25. November
    • Reginald Bull gibt um 5:00 Uhr Standardzeit die Startbefehl für die PRAETORIA-Flotte, die beim Brocken 44 steht, um den TLD-Agenten im SPEICHER zu helfen.
  • 27. November
    • Shallowain steht kurz vor der Eroberung des SPEICHERS, als Reginald Bull, der einen Notruf des TLD-Stützpunkts empfangen hat, mit PRAETORIA einen Großangriff auf Hayok startet. Die Arkoniden geben sich kampflos geschlagen, die Besatzung des SPEICHERS wird gerettet, und zwischen Terra und Arkon wird ein provisorischer Friedensvertrag geschlossen, der von Ascari da Vivo als "Schandfriede von Hayok" bezeichnet wird.

Dezember

  • Mitte Dezember gehen Perry und Atlan mit der TERRA INCOGNITA von Oreschme aus auf große Fahrt.
  • Perry und Atlan erobern mithilfe der Motana das Crythumo und befreien Ash Irthumo somit von den Kybb-Cranar.
  • 29. Dezember
    • Malcolm S. Daellian entdeckt eine Sabotage am Prototypen seines MTH-Reaktors und verhindert in letzter Sekunde die Explosion.