Anthuria

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wasserwelt Anthuria ist ein Planet der Galaxie Anthuresta und Heimat- und Ursprungswelt der Anthurianer.

Übersicht

Über die genaue Lage Anthurias und den Namen des dazugehörenden Sonnensystems ist nichts bekannt.

Anthuria ist komplett von Wasser bedeckt, das eine türkise Farbe aufweist. Der feste Kern Anthurias weist einen hohen Gehalt an Hyperkristallen von höchster Qualität auf, unter anderen Salkrit und Altrit. (PR 2593)

Geschichte

Etwa um 14 Millionen v. Chr. erreichte die Intelligenz der Anthurianer auf ihrem Heimatplaneten Anthuria eine Stufe, die sie von Tieren unterschied. Die enorme Menge an Hyperkristallen ihrer Heimatwelt führte zur Ausbildung von paranormalen Kräften. Eine dieser Kräfte war die Fernwahrnehmung, die es den Anthurianern ermöglichte, Ereignisse wahrzunehmen, die weit außerhalb der Grenzen ihres Lebensraums lagen. Durch diese Fernwahrnehmung erfuhren sie auch von einer Superintelligenz, die zu dieser Zeit noch aus den beiden Teilen ESTARTU und ES bestand. Obwohl es zu keinem direkten Kontakt zwischen ESTARTU und den Anthurianern kam, entstand aus Namensbestandteilen der Anthurianer und von ESTARTU der Name der Galaxie: Anthuresta. (PR 2593)

In den darauf folgenden etwa drei Millionen Jahren gelang es den Anthurianern, ihre geistigen Fähigkeiten so weit zu verbessern, dass sie ihren Heimatplaneten Anthuria verlassen und auch andere Wasserwelten in Anthuresta besiedeln konnten. (PR 2593)

Quelle

PR 2593