EDEN II

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Askosaner)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit der Kunstwelt. Für weitere Bedeutungen, siehe: Eden (Begriffsklärung).
Dieser Artikel befasst sich unter anderem mit den Ländern »Dommerjan« und »Askosan«. Für weitere Bedeutungen, siehe: Dommerjan (Begriffsklärung) bzw. Askosan (Begriffsklärung).


Bei der Kunstwelt EDEN II handelte es sich um eine Hälfte des Planeten Goshmos Castle, der bis zum März 3460 als einziger die orange Sonne Medaillon umkreiste. Dieses Sonnensystem war für mehr als 120 Jahre die Heimat der aus der Milchstraße geflüchteten Erde im Mahlstrom der Sterne.

Inhaltsverzeichnis

Übersicht

EDEN II war eine Sauerstoffwelt mit einer mittleren Temperatur von +34,817 °C.

Das Klima war heiß und überwiegend trocken. Der Himmel war ständig dunstverhangen, die Sonne leuchtete darin wie ein riesiges Glutauge.

Die Landflächen waren durch ausgedehnte Sand- und Geröllwüsten gekennzeichnet.

Im Untergrund von EDEN II befand sich ein Höhlensystem, in dem ES verschiedene Wesen – wie beispielsweise den Nexial-Mutanten Pertrex – eingelagert hatte. Diese Wesen besaßen noch ihre Originalkörper und waren teilweise zur Verteidigung von EDEN II gedacht.

Felsen ES

Der Felsen ES war ein Trapezoeder mit einer Seitenlänge von 100 Meter und einer Höhe von 40 Meter. Während der Abwesenheit von ES bis Oktober 3587 bildete der Felsen eine Projektionsfläche der Ängste und Sehnsüchte der Konzepte auf EDEN II. Zahlreiche Sätze wie »Wohin gehen wir?«, »Wir sind deine Kinder«, »Hast du uns verlassen?« waren in den Stein gemeißelt.

Die quadratische Hochfläche enthielt nur die von Ellert/Ashdon empfangene Botschaft von ES: »Vergeblich habe ich zu helfen versucht. Ich habe mich zu nahe herangewagt. Nun stürze ich in diese erloschene ....« (PR 964)


Länder

Zwischen der Entstehung von EDEN II im Jahre 3584 und der Verschmelzung aller Konzepte im Jahre 3587 bildeten sich auf EDEN II mehrere so genannte Länder heraus, bei denen es sich im herkömmlichen Sinn jedoch eher um Landstriche handelte. Kennzeichnend für diese Länder war, dass die dort lebenden Konzepte ihre eigene, von den Konzepten anderer Länder abweichende Auffassung zur Frage entwickelten, in welcher Weise sie dem Willen von ES gerecht werden sollten. Jedes Land wies typischerweise ihre eigene Kunstsonne auf; es gab jedoch auch Länder im Grenzbereich mehrerer Kunstsonnen.

Askosan

Im Land Askosan hatten die Konzepte weder eine eigene Philosophie, noch ließen sie sich fremde Anschauungen aufzwingen. In Bezug auf ES war ihre Haltung abwartend: »Ich will mir nicht anmaßen, ES' unerforschte Wege zu ergründen«, »Es kommt, wie es kommen muss«, waren zwei überlieferte Sprüche. Wegen ihrer neutralen Haltung fand in Askosan im Jahre 3587 die Konferenz der Konzepte statt. Maina empfand die Askosaner einerseits als angenehm zufrieden und ausgeglichen, kritisierte andererseits deren Idee, am Rande der ersthaften Konferenz eine »Sportolympiade« abzuhalten. (PR 965)

Dommerjan

Dieser unheimliche Landstrich war in ständige Dämmerung getaucht. Die Konzepte, die hier lebten, hatten es fertiggebracht, ihre Bewusstseine so zu verschmelzen, dass nun nur noch ein einziges Bewusstsein übrig blieb. Das hatte aber nicht bei allen Konzepten funktioniert. So kam es, dass mitunter Krieg zwischen den einzelnen Bewusstseinen ausbrach. Persönlichkeitsspaltungen und Irrsinn folgten. Diejenigen Konzepte, denen die Verschmelzung gelungen war, beziehungsweise jene, die es überhaupt unterlassen hatten, diesen Vorgang einzuleiten, werden beneidet und gehasst. Es kam in Dommerjan sogar zu zahlreichen Morden.

Mitte 3587 waren alle Bewusstseine im Konzept Dommerjan vereinigt.

PR0964.jpg
Heft: PR 964
© Pabel-Moewig Verlag GmbH, Rastatt

Ikarien

Das Land Ikarien wies zahlreiche Vulkane und unberechenbare Naturphänomene auf. Die dort lebenden Konzepte konzentrierten sich bis zum Großen Sprung auf die Entwicklung der latenten Psi-Fähigkeiten. Nach dem Großen Sprung trieben sie dagegen die Verschmelzung ihrer Bewusstseine voran. Ähnlich wie die Oskuner, aber weniger kämpferisch, flogen sie mit einem großen Federkleid in den Aufwinden der Vulkane möglichst nahe an ihre Kunstsonne heran, bis einer der Kontrahenten abstürzte. Ein namentlich bekannter Ikarier war Soomasen. (PR 964)

Kantrov

Kantrov war eine der ersten Siedlungen, die auf EDEN II entstanden waren. Es handelte sich um einen Umschlagplatz für technische Güter.

Kelten-Bay

In diesem Gebiet lebten etwa 30.000 Konzepte. In unterirdischen Räumen, die von künstlichen Sonnen erhellt und erwärmt wurden, gaben sie sich der Meditation hin. In diesen Räumen herrschte auch üppiger Pflanzenwuchs vor.

Oskun

Das Land Oskun war ein wüstenähnliches Gebiet, in dem die Konzepte die Vereinigung aller Bewusstseine durch Kampfspiele zu erreichen versuchten. Der jeweils unterlegene Kämpfer musste dem Sieger seine Bewusstseine überlassen. Ein bekannter Kämpfer war Fothus. Die über Oskun befindliche Kunstsonne wurde durch den Großen Sprung instabil: Die Leuchtkraft nahm ab und bewegte sich in einer weiten kreisförmigen Bahn über das Land. (PR 964)

Parabolien

Der Name des Landes Parabolien rührte von seinen Tälern her, die konkave Becken bildeten und die Wirkung von Hohlspiegeln hatten. Die Parabolier waren davon überzeugt, im Brennpunkt dieser Hohlspiegel die Wirkung von ES in konzentrierter Form zu spüren. Hierzu bauten sie in den Talkesseln Holztürme, deren Spitzen im Brennpunkt des Hohlspiegels lagen. Der Aufenthalt in diesem Brennpunkt führte bei Konzepten dazu, dass sich einzelne Bewusstseine abspalteten und in ihren ursprünglichen Körper zurückkehrten, die zu diesem Zweck »aus dem Nichts« erschienen. Ob diese Besonderheit Paraboliens im Sinne von ES war, ist unbekannt. Eine bekannte Parabolierin war Thara. In Parabolien verlor Maina drei ihrer Bewusstseine. (PR 965)

Tassuan

Tassuan wurde auch das Land der vier Schatten genannt, da es über keine eigene Sonne verfügte, sondern von den vier »Nachbarsonnen« der Länder Kantrov, Dommerjan, Ikarien und Veron bestrahlt wurde. Die Tassuaner waren Einzelgänger im doppelten Sinne: Sie lebten in weit auseinander stehenden Hütten, die nur einer einzigen Person Platz boten, und wiesen nur jeweils ein Bewusstsein auf. Die Verbindung zu Mehrfach-Konzepten lehnten sie ab, da sie nicht überzeugt waren, dass dies dem Willen von ES entsprach. Kultureller Höhepunkt in ihrem einsiedlerischem Leben war die Vier-Sonnen-Periode, wenn alle vier Sonnen gleichzeitig strahlten: versunken stellten sich die Tassuaner in den Schein der Sonne, stets darauf bedacht, niemanden die Sicht auf eine der Sonnen zu verstellen. (PR 964)

Veron

Veron war eines der vier Nachbarländer von Tassuan. (PR 964)

Geschichte

3584 wurden die auf Goshmos Castle heimischen Mucierer nach Kytholg im Chanquor-System evakuiert, da die Konzepte den Planeten mit einem Situationstransmitter in zwei Hälften zerlegten und sich auf der Schnittfläche der EDEN II genannten Hälfte ansiedelten. Die andere Hälfte lieferte die Energie, um EDEN II ins geistige Zentrum der Mächtigkeitsballung von ES zu manövrieren. Auf dieser Reise bildeten die Konzepte immer komplexere Kollektive, um zum Schluss mit ES zu verschmelzen.

Im Jahre 3587 erfolge der Große Sprung, d. h. die Verlagerung von EDEN II von ihrem bisherigen Standort zum Zentrum der Mächtigkeitsballung von ES. Für die auf EDEN II lebenden Konzepte war der Große Sprung mit der Erwartung des Erscheinens der Superintelligenz verbunden. Um so enttäuschter waren sie, als sich ES zunächst nicht zeigte. Durch den Großen Sprung kam es auf EDEN II vereinzelt zu technischen Problemen; bekannt ist, dass die Kunstsonne über Oskun instabil wurde. (PR 964)

Vom Jahr 3585 bis 429 NGZ war EDEN II der Sitz von ES. Im Jahre 429 NGZ aktivierte Perry Rhodan EDEN II als letztes und wichtigstes Chronofossil. ES wandelte EDEN II in hyperphysikalische Energie um, mit der die BASIS zum Frostrubin versetzt und anschließend beide an den ursprünglichen Standort von TRIICLE-9 in der Tiefe versetzt wurden.

Weiterführende Links

Quellen

PR 836, PR 838, PR 839, PR 848, PR 849, ..., PR 964, PR 965, PR 1000

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Mitmachen
Formatvorlagen
Werkzeuge