BATIOVREE

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die BATIOVREE war die erste Sektorknospe, die die Anthurianer etwa um 9,87 Mio. v. Chr. erschufen.

Technische Daten

Für technische Details, siehe: Sektorknospe.

Bekannte Steuerleute

  • Tataoparan – der Erste Steuermann der BATIOVREE
  • Schudandamo – Anthurianerin, 2. Steuermann der BATIOVREE
  • Cu – Anthurianerin, Tochter von Schudandamo
  • Ahunamu – letzter anthurianischer Steuermann der BATIOVREE
  • Murrubyric – erster Vatrox als Steuermann einer Sektorknospe

Geschichte

Die Anthurianer erschufen die Sektorknospe BATIOVREE vor etwa 9,87 Mio. Jahren in der Galaxie Anthuresta in der Orbitalwerft PEERESTA II. Diese befand sich im Orbit um die Wasserwelt Utra Benedesh im Polvac-System. Der erste Steuermann war der Anthurianer Tataoparan, der die Sektorknospe auch bei deren Jungfernflug steuerte. Dieser Jungfernflug wäre beinahe gescheitert, lediglich dem Eingreifen des Wachtmeisters Vhasinc der Sternenmarine Suicpathu, der Tataoparan bei diesem Flug begleitete, war es zu verdanken, dass es nicht zur Katastrophe kam. Allerdings bezahlte Vhasinc sein Eingreifen mit dem Leben.

Später folgten die Anthurianerinnen Schudandamo und Cu Tataoparan als Steuerleute nach.

Vermutlich zwischen 9,85 Mio. v. Chr. und 9,82 Mio. v. Chr., übernahm der Anthurianer Ahunamu das Amt des Steuermanns der BATIOVREE. Nachdem er dieses über lange Jahre ausgeübt hatte, geriet er eines Tages beim Durchflug durch das Trommor-System in eine Hypereruption. Diese durchschlug die Schutzschirme der Sektorknospe und führte dazu, dass der Geist Ahunamus irreparabel geschädigt und die Sektorknospe selbst schwer traumatisiert wurde.

Zu dieser Zeit befand sich bereits der Vatrox Murrubyric an Bord der BATIOVREE. Er diente Ahunamu als Kybernetischer Adjutant. Murrubyric erkannte, dass sie mit Ahunamu als Steuermann das Depot der Sektorknospen niemals lebend erreichen könnten. Daher bat er Ahunamu, ihm das Amt des Steuermanns zu übergeben. Als Ahunamu dem Vatrox erklärte, dass er sich, solange er lebte, mental nicht weit genug aus der Steuerung der BATIOVREE zurückziehen konnte, damit Murrubyric die volle Kontrolle erhielt, sorgte der Vatrox dafür, dass Ahunamu starb. Daraufhin wurde Murrubyric zum neuen Steuermann der Sektorknospe. Kurz darauf erreichte die BATIOVREE Iyssim, das Depot der Sektorknospen.

Am 9. Mai 1463 NGZ erfuhren Perry Rhodan und Mondra Diamond auf Wanderer durch einen Mnemotischen Leitfaden die Geschichte der BATIOVREE. Dieser Leitfaden war ihnen von Piet Rawland angelegt worden.

Anmerkung: Die weitere Geschichte der BATIOVREE ist unklar. So ist nicht bekannt, ob die Sektorknospe zu den 95 Sektorknospen gehörte, die von ES in der Großen Magellanschen Wolke versteckt und später von den Kybb-Traken gefunden wurden. Auch ist unklar, ob die BATIOVREE mit der QUEEN OF ST. LOUIS identisch war, die Perry Rhodan im Mai 1463 NGZ auf Wanderer vorfand. Rhodan selbst hielt dies für möglich, war sich aber nicht sicher.

Quelle

PR 2586