Bilir Thanai

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bilir Thanai war im Jahre 3587 stellvertretende Kommandantin auf dem terranischen Schlachtkreuzer HARMOS, der auf Arpa Chai auf die Laboris stieß.

Erscheinungsbild

Bilir Thanai war eine großgewachsene, schlanke Frau mit samtbrauner Haut und dunkelblondem Haar.

Charakterisierung

Bilir Thanai wies keine ausgeprägten Besonderheiten auf. Sie verhielt sich so, wie dies von einem verantwortungsvollen Führungsmitglied eines terranischen Raumschiffes erwartet werden konnte. Gegenüber ihrem Vorgesetzten war sie loyal, gegenüber den laborischen Feinden zunächst vorsichtig in der Anwendung von Gewalt, anschließend jedoch konsequent und umsichtig bei dem Versuch, Thurlow Veled aus der Gefangenschaft zu befreien.

Geschichte

Im Spätsommer 3587 gehörte die HARMOS zu einer Flotte von Schiffen, die von der LFT und der GAVÖK ausgesandt wurden, um im Zentrumsbereich der Galaxis nach der ANLAGE der Orbiter zu suchen. Hierbei stieß die HARMOS zufällig auf die Laboris auf Arpa Chai, wurde jedoch von der von Amtranik installierten Anlage mittels Traktorstrahlen zur Landung gezwungen.

Der Kommandant der HARMOS, Thurlow Veled, leitete einen Kommandotrupp mit dem Ziel, die Fesselfeldprojektoren zu zerstören, und wurde dabei gefangen genommen. Bilir Thanai unternahm einen Versuch, ihn aus der Gefangenschaft zu befreien. Aufgrund der Überlegenheit der Laboris, die von Amtranik mit Waffen der Verdammnis ausgestattet worden waren, musste sie sich jedoch wieder zurückziehen.

Quellen

PR 976, PR 984

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Mitmachen
Formatvorlagen
Werkzeuge