Eispanzer

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Czifra-Mine)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eispanzer ist ein in der Milchstraße gelegener Eisplanet im Löbon-System.

Übersicht

Hinsichtlich der Atmosphäre ist Eispanzer ein erdähnlicher Planet, der jedoch ein arktisches Klima aufweist und mit Schnee und Eis überzogen ist. Die Temperaturen liegen um circa minus 50 Grad. Von Bedeutung war Eispanzer insbesondere nach dem Ende der Larenherrschaft, als in den dortigen Minen der Howalgoniumersatz Triwalgonium abgebaut wurde. Eine bedeutende Mine war die Czifra-Mine. Eine weitere bekannte Mine war die Gotaphar-Mine. (PR 937)

Naghor Tareschian ging davon aus, dass Eispanzer ohne die Herrschaft der Laren einem Terraformungsprozess unterzogen worden wäre. (PR 937)

Anmerkung: Ob der Planet später in diesem Sinne verändert wurde, ist unbekannt.

Geschichte

Im Jahr 3587 war Naghor Tareschian Koordinator des Triwalgoniumabbaus auf Eispanzer. Zu dieser Zeit war wegen veralteten Materials und Materialmangels der Abbau des Triwalgonium hart und gefährlich. Deswegen fanden sich auch so gut wie keine Freiwilligen für die Arbeit. Die GAVÖK schickte deshalb häufig Männer, die auffällig oder kriminell geworden waren. Trotzdem war die Arbeitsmoral ausgezeichnet, da diese Männer eine echte Chance erhielten und auch die Möglichkeit bekamen, verantwortliche Positionen zu erreichen. (PR 937)

Im selben Jahr tauchten hier die beiden Flibustier Körn Brack und Axe auf. Es stellte sich jedoch bald heraus, dass es sich um Doppelgänger handelte – die ersten Orbiter. (PR 937)

Quelle

PR 937