Details Aktuelle Handlung Perry Rhodan japanisch

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Perry Rhodan International

Brasilien | Frankreich | Japan | Niederlande | Tschechien

宇宙英雄 ペリー・ローダン
(japanisch: Weltraumheld Perry Rhodan)

Zum Roman  Zum Roman  Zum aktuellen Roman
© Hayakawa Publishing, Inc.

Artikel passend zur Handlung

In der japanischen Perry-Rhodan-Serie läuft gerade der Zyklus »Die Kosmische Hanse«.
Das aktuelle Doppel-Paperback Nr. 536 (Erstveröffentlichung: 31. Dezember 2016) enthält die Originalromane PR 1071 und PR 1072.


Achtung! Spoiler!

425 NGZ, Clynvanth-Oso-Megh, Dargheten, Frostrubin, Kerma-Jo, Klatau, Kosmische Hanse, Lafsater-Koro-Soth, M 3, Neu-Moragan-Pordh, Orsafal, Perry Rhodan, Porleyter, RAKAL WOOLVER (Raumschiff), Sagus-Rhet, SENECA, Seth-Apophis, SOL (Raumschiff), Spoodie, Superintelligenz, Terraner, Zeitweiche

Mit Hilfe der Dargheten Sagus-Rhet und Kerma-Jo ist es den Terranern gelungen, Kontakt mit dem in einer Kristallstruktur auf dem Planeten Klatau eingebetteten Bewusstsein des Porleyters Clynvanth-Oso-Megh aufzunehmen. Er weist ihnen den Weg zum Planeten Orsafal, der als Rückzugsort für alle Porleyter der obersten Instanz gedacht war. Auf Orsafal wird der Porleyter Lafsater-Koro-Soth befreit. In einer subplanetaren Station wird eine Positronik entdeckt, die Daten über alle anderen Rückzugsplaneten der Porleyter enthält. Diese 49 Welten werden nun nacheinander angeflogen, damit die Dargheten alle überlebenden Porleyter befreien können. Nur ein Bruchteil der ungefähr 70.000 konservierten Porleyter hat überlebt. Etwas mehr als 2000 dieser Wesen sammeln sich auf Orsafal. Gleichzeitig werden die Fallensysteme in M 3 deaktiviert. Die Fünf-Planeten-Anlage Neu-Moragan-Pordh wird kontaktiert, reagiert aber nicht. Lafsater-Koro-Soth ist nicht bereit, die Terraner dorthin zu führen. Der Porleyter Clynvanth ist anderer Meinung. Er glaubt, dass die Superintelligenz Seth-Apophis versuchen wird, den Anker des Frostrubins zu lösen. Die RAKAL WOOLVER soll nach Neu-Moragan-Pordh fliegen, um die Situation zu klären.

Weiterlesen in der Handlungszusammenfassung von PR 1071.

Anja Pygnell, Kommandantin einer zur Großen Magellanschen Wolke fliegenden Hanse-Karawane, ist Agentin der Superintelligenz Seth-Apophis, wovon sie allerdings zunächst nichts weiß. Sie wird erst am 1. August 425 NGZ aktiviert. Die Karawane hat den Auftrag, den durch eine Zeitweiche der Superintelligenz zerstörten Kontor Tolpax wieder aufzubauen. Nach ihrer Aktivierung sabotiert Pygnell ihr Flaggschiff, die Kogge KOLLORED. Das Schiff muss die infolge der Sabotage geleerten Gravitraf-Speicher im Leerraum neu füllen. Prompt wird die Kogge geortet, und zwar von der zurückkehrenden SOL. Der Hantelraumer hat den Halo der Milchstraße wenige Tage zuvor erreicht. SENECA wurde von Spoodies befallen, die von Seth-Apophis kontrolliert werden. Der Zentralrechner hat alle Besatzungsmitglieder paralysiert und mit gleichartigen Spoodies versorgt. Somit sind nun alle Besatzungsmitglieder Sklaven der Superintelligenz wie Pygnell ...

Weiterlesen in der Handlungszusammenfassung von PR 1072.


Handlungszyklen · Exzellente Artikel · Galerien

Produkte · Statistiken · Team · Fandom · Websites · Medienecho

Perry Rhodan Erstauflage aktuell
Perry Rhodan Neo aktuell
Perry Rhodan-Planetenromane-Logo.jpg
Silberbände aktuell
PR-Jupiter aktuell