Mira Lemroth

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Erron)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Lemurerin Mira Lemroth war die Frau des Chronisten Deshan Apian.

Geschichte

Bereits in jungen Jahren lernte sie Apian kennen und lieben. Spätestens 4500 dha-Tamar (51.900 v. Chr.) waren Mira Lemroth und der 23-jährige Apian ein Paar. Mira Lemroth war Zephalon-Spezialistin und Psychosoziologin auf Lemur. Als Zephalon-Spezialistin war sie unter anderem an der Entwicklung der direkten Verarbeitung von Sprache durch Zephalone beteiligt.

Parallel zu ihrem Beruf wurde Mira Lemroth elffache Mutter. Als erste Tochter wurde Tamaha 4505 dha-Tamar geboren, als zweite Tochter folgte 4507 dT Milissa. Ihr drittes Kind und erster Sohn wurde 4509 dT geboren. Sie nannte ihn nach ihrem Großvater Erron. Ihr jüngstes Kind war die Tochter Mornea, die 4534 dT zur Welt kam.

Mira Lemroth starb 4555 dha-Tamar (51.845 v. Chr.) innerhalb einer Woche an einer schnell verlaufenden, unheilbaren Krankheit. Deshan Apian verstreute ihre Asche auf dem See des Tals der Stille nahe der Bastion Tuamar, zu dem er in den folgenden Jahren oft zurückkehrte, um Zwiesprache mit seiner verstorbenen Frau zu halten.

Quelle

Lemuria 3