Haahl-A1

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Haahl-A1 war 2408 ein USO-Spezialist auf Lepso.

Erscheinungsbild

Er entsprach dem Idealbild eines Barniters. Der haarlose Körper war beinahe kugelförmig und grünhäutig. Die Augen waren hinter Fettwülsten verborgen.

Charakterisierung

Der Barniter war der orientalischen Lebensart zugetan -wallende Gewänder verdeckten den kugelrunden Körper. Seine Finger schien er nur dazu zu besitzen, um sich feinste Delikatessen in den Mund zu schieben und Geld zählen zu können.

Haahl-A1, der den Ehrentitel eines Freundes der Ehrbarkeit trug, war ungeheuer reich und nannte ein exzellent funktionierendes Verteilersystem für Waren aller Art sein eigen. Einem Gerücht zufolge hätte der Händler zu jeder Tages- und Nachtzeit in seiner Villa ein Gastmahl für zahlreiche Gäste geben können, so prall gefüllt wären seine Vorratsräume gewesen.

Geschichte

Im Laufe der Zeit hatte sich Haahl-A1 eine Tarnidentät als Händler auf Lepso aufgebaut. Dort war er 2408 Kontaktmann für den USO-Spezialisten Sinclair Marout Kennon. Die beiden Spezialisten Ronald Tekener und Kennon bedienten sich immer wieder der Unterkunft und der Hilfe des Barniters.

...

Quellen

Atlan 4, Atlan 11 bis Atlan 15, Atlan 25, Atlan 27

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Mitmachen
Formatvorlagen
Werkzeuge