Alphabefehls-Armband

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Kodearmband)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Alphabefehls-Armband, auch Kodearmband, ist ein wesentlicher Bestandteil der Ausrüstung eines lemurischen Tamrats.

Technische Details

Es emittiert Impulse, die den Träger als Hochrangbevollmächtigten ausweisen. Bei Bedarf kann es auch von lemurischen Positroniken neu programmiert werden, und so eine höherwertigere Legitimationsfähigkeit erreichen.

Neben dem Krish'un dient es ihm dazu, sich gegenüber hochgradig abgesicherten Positroniken sensibler Schaltanlagen zu legitimieren. Sowohl die Impulse des Armbands als auch das Muster des Krish'uns werden nicht einem bestimmten, normaloptischen Erscheinungsbild des Trägers zugeordnet, so dass jede Person diese Ausrüstung tragen kann.

Bekannte Einsätze

Geschichte

Durch die Ermordung Orghons, eines Zeitagenten der Meister der Insel, und die Gefangennahme Frasburs, des Tamrats von Lemur und Tanta III / Kahalo, der ebenfalls Zeitagent war, gelangten die Terraner in den Besitz von zwei vollständigen Tamratsausrüstungen.

Während die Ausrüstung Frasburs auf Perry Rhodan überging, nahm Atlan da Gonozal die Ausrüstung Orghons in Besitz.

Im Unterschied zu Rhodan, der seine Ausrüstung nach bisheriger Quellenlage nie in Gebrauch nahm, machte Atlan von seiner - beziehungsweise Orghons - Ausrüstung im Laufe zahlreicher Einsätze im Zusammenhang mit lemurischen Artefakten und Anlagen reichlich Gebrauch.

Quellen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Mitmachen
Formatvorlagen
Werkzeuge