Rückkehr in die Gegenwart

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:PR267)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Perry Rhodan-Heftromane
265 | 266 | 267 | 268 | 269


Überblick
Serie: Perry Rhodan-Heftserie (Band 267)
PR0267.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Innenillustrationen
Zyklus: Die Meister der Insel
Titel: Rückkehr in die Gegenwart
Untertitel: Sie besiegen den Diener des Zeitagenten – und begegnen einem Meister der Insel
Autor: Kurt Mahr
Titelbildzeichner: Johnny Bruck
Innenillustrator: Johnny Bruck (4 x) / 4. Auflage: Themistokles Kanellakis (1 x)
Erstmals erschienen: Freitag, 14. Oktober 1966
Hauptpersonen: Tronar und Rakal Woolver, Frasbur, Korpel, Admiral Hakhat, Regnal-Orton, Reginald Bull
Handlungszeitraum: Mai 2404
Handlungsort: Kahalo, Vario, Big Blue-System
Zusätzl. Formate: E-Book, enthalten in Silberband 28

Handlung

Die CREST III wurde in Andromeda von den Meistern der Insel in die Zeitfalle des Planeten Vario gelockt. Perry Rhodan und seine Gefährten befinden sich nun wieder in der Milchstraße, jedoch 52.392 Jahre in der Vergangenheit.

Dort herrscht ein erbitterter Vernichtungskrieg zwischen den Halutern und der ersten Menschheit, den Lemurern.

Die Mutanten Tronar und Rakal Woolver werden bei einem Kommandounternehmen mit der Absicht, den Zeitagenten Frasbur gefangen zu nehmen auf dem Planeten Kahalo abgesetzt. Während es Tronar gelingt, unbemerkt auf dem Planeten zu landen, hat Rakal größere Schwierigkeiten und stößt im Schutze eines Deflektorfeldes mit einem Lemurer zusammen.

Korpel, der »Diener« Frasburs, der dem Zeitagenten von den Meistern der Insel zugeordnet wurde, erhält die Nachricht, dass zwei kleinere terranische Raumschiffe sich Kahalo genähert haben und dass ein Lemurer einen Zusammenstoß mit einem Unsichtbaren auf der Oberfläche von Kahalo hatte. Aus beiden Nachrichten schließt er, dass die Terraner versuchen, sich Frasbur zu nähern, und baut eine geschickte Falle für die Parasprinter auf.

Zu diesem Zweck beraumt Frasbur eine Besprechung mit den leitenden Offizieren des Stützpunktes an, um sie über neue Entwicklungen des Krieges gegen die Haluter zu informieren. Tronar geht auch tatsächlich in die auf die Fähigkeiten der Parasprinter abgestellte Falle und wird von Korpel mit parapsychischen Methoden verhört. Während des Verhörs verrät Tronar, dass sein Bruder Rakal ebenfalls auf Kahalo gelandet ist. Rakal umgeht aber die ihm gestellte Falle, und es gelingt ihm, Korpel zu überwältigen und seinen Bruder zu befreien. Um mehr Informationen über Frasbur zu erhalten, versuchen die Brüder, Korpel mithilfe der parapsychischen Verhöranlagen zu befragen. Als Korpel sein Wissen preisgibt, wird er von einer in seinem Gehirn verborgenen Fernschaltung getötet.

Die Brüder beschließen, direkt in die Geheimanlage Frasburs einzudringen und werden dabei Zeugen eines persönlichen Gespräches des Zeitagenten mit einem Meister der Insel. Sie benutzen die bestehende Funkverbindung mit dem Raumschiff des Meisters, um sich mithilfe ihrer Fähigkeiten an Bord des Raumschiffes zu begeben und zu versuchen, einen Meister der Insel gefangen zu nehmen.

An Bord des Robotraumschiffes, dessen einziger Passagier der Meister der Insel ist, werden sie von dem MdI Regnal-Orton entdeckt und gefangen genommen. Das Raumschiff verlässt die Milchstraße durch den Sonnentransmitter im Zentrum der Galaxie und kehrt nach Andromeda zurück. Als das Raumschiff über Vario wieder in die Gegenwart zurückversetzt wird, gelingt es den Brüdern, Regnal-Orton zu überlisten und ihrerseits gefangen zu nehmen.

Über Vario treffen sie auf Reginald Bull, der in eine Raumschlacht mit tefrodischen Verbänden verwickelt ist, und können gerade noch rechtzeitig einen direkten Angriff der Solaren Flotte auf den Planeten Vario verhindern. Sie bringen Regnal-Orton an Bord der GENERAL DERINGHOUSE, des Flaggschiffes von Reginald Bull.

Bei der medizinischen Untersuchung Regnal-Ortons wird entdeckt, dass er Träger eines Zellaktivators ist, der mit seiner Brust verwachsen ist. Auf Befehl Reginald Bulls wird der Zellaktivator entfernt. Nach der Entfernung des Zellaktivators tritt ein beschleunigter Alterungsprozess ein, und der Meister der Insel stirbt. Die Woolver-Zwillinge klären Reginald Bull über das Schicksal der CREST III auf und berichten über das Geschehene.

Innenillustrationen