Roxha

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Roxha ist die Heimatwelt der Roxharen. Sie liegt im Leerraum zwischen den Galaxien All-Mohandot und Pers-Mohandot. Dieser Bereich des Kosmos gehört zum Limbus zwischen den Mächtigkeitsballungen der Superintelligenzen ES und Seth-Apophis.

Übersicht

Roxha ist der dritte von elf Planeten der Sonne Vormalt. Das System gehörte einst zur Galaxie Pers-Mohandot, wurde jedoch von HIDDEN-X in den Leerraum zwischen dieser Galaxie und All-Mohandot verlegt. Das gesamte System wurde in ein Raumschleierfeld gehüllt.

Auf Roxha ist eine Entität bzw. ein Einfluss tätig, der als Geistiger Faktor bezeichnet wird und entweder den Status einer Superintelligenz innehat oder im Auftrag einer solchen höheren Wesenheit tätig wird. Der Geistige Faktor übt eine mentale Kontrolle über die Roxharen aus und beeinflusst sie in seinem Sinn. Er ist mit hoher Wahrscheinlichkeit identisch mit HIDDEN-X oder ein Ableger dieser Entität.

Roxha ist eine erdähnliche Welt, auf der Städte, Parks und andere Landschaften ein harmonisches Gesamtbild ergeben.

Geschichte

In ferner Vergangenheit gehörte Roxha zur Galaxie Pers-Mohandot. Die Roxharen entwickelten sich dort. Nach der Vernichtung der Pers-Oggaren wurde der Planet in den Leerraum verlegt.

Ob es den Faktorverbrechern gelang, den Einfluss des Geistigen Faktors zu brechen und Roxha zum Bestandteil der Friedenszelle zu machen, die von den Chailiden aufgebaut werden sollte, ist nicht bekannt. Fest steht, dass HIDDEN-X den mentalen Kontakt zu Roxha im März 3792 abbrach, so dass die Roxharen von seinem Einfluss befreit wurden. Atlan glaubte, dass das Vormalt-System nun zu einer neuen Friedenszelle werden konnte.

Quellen

Atlan 530, Atlan 531, Atlan 532, Atlan 548, Atlan 550, Atlan 559, Atlan 560

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Mitmachen
Formatvorlagen
Werkzeuge