Galaxien

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Toch-Ramenn)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält die Galaxien, Galaxiengruppen und Galaxienhaufen des Perryversums. Dazu zählen auch die Schwärme, die nichts anderes als mobile Kleingalaxien sind.

Siehe auch: Schauplätze, Formatvorlage für Galaxie


0-9  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z



Galaxiengruppen und Galaxienhaufen

Name Andere Namen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
Abell 262 ≈300 Mio. Lj Galaxienhaufen, zu dem unter anderem K'aan gehört, Heimatgalaxie der V'Aupertir. PR 1260, PR-TB 236
Coma Berenices ≈420 Mio. Lj Galaxien-Cluster; unter anderem Behaynien. PR 1246
Eshraa Maghaasu Zwanzigstätten Galaxienhaufen im Universum Tarkan; enthielt unter anderem Hangay. PR-TB 358, PR 1350 u. a.
Fornax-Cluster 70 Mio. Lj NGC 1316, NGC 1398, NGC 1399 PR 1600
Hickson Compact Group 44 HCG 44 21 Mio. Lj Galaxiengruppe, zu der unter anderem Larhatoon gehört, die Heimatgalaxie der Laren.
Hickson Compact Group 55 HCG 55 674 bis 699 Mio. Lj Mitglieder sind Wassermal, Salthi, Ilaneon, Zagadra, Amlonnotharab. PR 2111 – Kommentar
Hickson Compact Group 87 HCG 87 387 bis 404 Mio. Lj Galaxiengruppe; gehört zur Mächtigkeitsballung der Superintelligenz VAIA. PR 2107 – Kommentar, PR 2119 – Glossar
Lokale Gruppe Die Galaxiengruppe um die Milchstraße; Gebiet der Mächtigkeitsballung von ES.
M 83-Gruppe 11 bis 13 Mio. Lj Galaxiengruppe in der Nachbarschaft der Lokalen Gruppe. PR 1098, PR 1514
Naktronh-Pasch Virgo-Haufen 40 bis 60 Mio. Lj Bezeichnung der Cappins für den Virgo-Haufen.
NGC 7331-Gruppe ≈50 Mio. Lj Mitglieder sind Neyscuur, Gorandaar, Hourpha. PR 1441, PR 1444
Sculptor-Gruppe 10 bis 12 Mio. Lj Galaxiengruppe in der Nachbarschaft der Lokalen Gruppe.
Shapley-Supercluster ≈650 Mio. Lj Einer der größten bekannten Superhaufen. PR 2597, PR 2600
Virgo A Bedeutendster Galaxienhaufen im Virgo-Haufen.
Virgo-Cluster Virgo-Haufen
Virgo-Haufen Naktronh-Pasch 40 bis 60 Mio. Lj Benachbarter Galaxienhaufen der Lokalen Gruppe; gehört teilweise zur Mächtigkeitsballung Estartu.
Voucho-Gruppe ≈100 Mio. Lj PR 1569
Zwanzigstätten Eshraa Maghaasu


Galaxien

0-9

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
0957 + 561 A/B ≈39 Mio. Lj Zwillingsquasar; Reflektor für Seth-Apophis' Jetstrahl. PR 1034

A

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
Absantha-Gom Lao-Sinh NGC 4567 ≈39 Mio. Lj Teil des Virgo-Haufens; Zwillingsgalaxie zu Absantha-Shad in der Mächtigkeitsballung Estartu. PR 1252
Absantha-Shad Lao-Sinh NGC 4568 ≈39 Mio. Lj Teil des Virgo-Haufens; Zwillingsgalaxie zu Absantha-Gom in der Mächtigkeitsballung Estartu. PR 1252
Absomman-Pergh Heimat der Zgmahkonen. PR 726 ff.
Adifar ≈800 Mio. Lj (neu 960 Mio. Lj) Gehört zum Galaxienhaufen der Nördlichen Krone (Abell 2065). PR-TB 115
Aefu Outoteshail 8 Mio. Lj Eine Zwerggalaxie. PR 1627, PR 1637, PR 1641
Aemelonga NGC 6503 ≈13,2 Mio. Lj Exil-Galaxie der Arcoana. PR 1600, PR 1620, PR 1639
AK-7781 In der Umgebung von Myrsantrop und Pers-Mohandot, möglicherweise ein Begleiter von Myrsantrop. Die Bezeichnung stammt aus dem Beneter-Katalog. PR-TB 294
Akhimzabar Wassermal, Neunspeiche HCG 55A 699,266 Mio. Lj Einheimische Bezeichnung. PR 2109
Alfaroi Von QEON-KIN heimgesuchte Galaxie. PR-Extra 3
Algion Kudhu M 106, NGC 4258 18,573 Mio. Lj Heimat der Algiotischen Wanderer. PR 1946
Algrum'ro circa 18 Millionen v. Chr.: Heimat der Weißen Herren und ihrer Geschöpfe, der Erish Vikhtold. Diese holten Alomendris aus Segafrendo und überzogen in dessen Namen die Galaxie mit Krieg. PR 2417
Algstogermaht Tschuschik 208 Mio. Lj Heimat der Wynger. PR 870, PR 872, PR 875, PR 886
Alkagar Chanda, Chalkada ≈660 Mio. Lj Teil des Shapley-Superclusters; einer der zwölf Galaxien des Polyport-Netzes PR 2597
Alkordoom NGC 1265 235 Mio. Lj Galaxie im Perseushaufen. Atlan 675
All-Mohandot Flatterfeld Einflussbereich von HIDDEN-X. Atlan 533, Atlan 550, Atlan 559
Alpha-Morvon Morv-Allan 57,495 Mio. Lj Mächtigkeitsballung von THERMIOC. PR 796
Altasinth VCC 1507 39,53 Mio. Lj Eine Galaxie in der Universalen Schneise. PR 2333
Alter Nebel Andromeda u. v. a. M 31, NGC 224 ≈2,2 Mio. Lj Bezeichnung der Maakar für Andromeda. PR 1282
Ambriador Forn-Karyan IC 5152 5,348 Mio. Lj Lokale Gruppe, Mächtigkeitsballung von ES. Posbi-Krieg, PR 2426, PR 2427
Amendon ESO 596-G041 300,295 Mio. Lj Mächtigkeitsballung der Superintelligenz MYR. PR 2186
Amlonnotharab HCG 55E 691,7 Mio. Lj Etappenziel der SOL nach Wassermal. PR 2109
Ammandul Milchstraße u. v. a. M 0 Einer der zahlreichen Namen der Milchstraße. PR 2000, Centauri 5, PR 1312, Odyssee 1, PR-TB 311, PR 844
Amringhar Große Magellansche Wolke ESO 056-G115 170.000 Lj Bezeichnung für die Große Magellansche Wolke vor zehn Millionen Jahren. PR 2219
Andro-Alpha M 110, NGC 205 2,064 Mio. Lj Kleingalaxie im Vorfeld von Andromeda, zeitweise Heimat der Maahks. PR 221
Andro-Beta M 32, NGC 221 2,146 Mio. Lj Kleingalaxie im Vorfeld von Andromeda, Heimat der Twonoser. PR 223
Andromeda Hathorjan, Karahol, Zweite Insel, Alter Nebel, Duero Cachan, Duerchan M 31, NGC 224 ≈2,2 Mio. Lj Größte Galaxie der Lokalen Gruppe, Heimat der Maahks und Tefroder. PR 200, Atlan 823, PR 2162, PR 1106, PR 1467, PR 2255
Antefähre NGC 7317 Nachbargalaxie von Torramähne im Limbus zwischen den Mächtigkeitsballungen von ES und Seth-Apophis, gehört zum Reich der 44 großen Zivilisationen. Sie liegt nur 3 Lichtjahre von ihr entfernt und bildet damit schon fast eine Doppelgalaxie. PR 1061
Anthuresta Stardust-Galaxie ≈662,9 Mio. Lj Ringgalaxie in den Fernen Stätten; hier befindet sich der Kugelsternhaufen Far Away mit dem Stardust-System; in Anthuresta liegt der Ursprung des Polyport-Netzes, das von den Anthurianern geschaffen wurde. PR 2520, PR 2522, PR 2536
Apsuhol Milchstraße u. v. a. M 0 Einer der zahlreichen Namen der Milchstraße.
Aquonia Galaxie, deren genauer Standort nicht bekannt ist. Die Entfernung zu Hirdobaan beträgt 20 Mio. Lichtjahre. PR 1757
Ardustaar Triangulum M 33, NGC 598 2,4 Mio. Lj Wahlheimat der Kartanin. PR 1312
Arionhol Kleine Magellansche Wolke NGC 292, ESO 029-G021 210.000 Lj Bezeichnung der Lemurer für die Kleine Magellansche Wolke.
Arito NGC 6912 308,384 Mio. Lj Mächtigkeitsballung der Superintelligenz MYR. PR 2174
Artgernoor PR 2135
Asdoran Barmand-Sternborn PGC 032861 44 Mio. Lj Gehörte um 20.000.000 v. Chr. zur Mächtigkeitsballung der Superintelligenz ELEDAIN.
Aul Eimanx ESO 597-G041 353,394 Mio. Lj Früher im Limbus zwischen VAIA und MYR, gehört jetzt zur Mächtigkeitsballung von VAIA. PR 2171
Aurea M 90, NGC 4569 ≈40 Mio. Lj Galaxie im Virgo-Haufen. PR 1333
Ayr Heimatgalaxie der Sayporaner; befindet sich in Versiegelten Regionen; von den Sayporanern durch eine Sternbrücke mit Gonvayr verbunden; vermutlich in der Nachbarschaft von Chanda (PR 2679 Kommentar) PR 2675

B

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
Balayn PR 710
Balayndagar Einsamer Kleiner 66,149 Mio. Lj Heimatgalaxie der Kelosker, 3578 zerstört. PR 710
Barmand-Sternborn Asdoran PGC 032861 ≈44 Mio. Lj CHEOS-TAI, Antikrieger-Bund. PR 2465
Barnards Galaxie IC 4895, NGC 6822 1,574 Mio. Lj Kleingalaxie innerhalb der Lokalen Gruppe, Zufluchtsort der Galactic Guardians. PR 1725
Bars Bildet zusammen mit Farynt die Doppelgalaxie Bars-2-Bars. Atlan 627
Bars-2-Bars Bars und Farynt Künstlich geschaffene Doppelgalaxie. Atlan 627
Barxöft Blauauge 46,845 Mio. Lj Früheres Zentrum der Mächtigkeitsballung von BARDIOC, später Teil der Mächtigkeitsballung THERMIOC. PR 850
Barym NGC 1409 301,21 Mio. Lj Doppelgalaxie in der Mächtigkeitsballung MODROR. Dorgon-Heftserie
Bea Seegimeh 1,8 Mio. Lj Irreguläre Kleingalaxie am Rand der Lokalen Gruppe. PR-TB 277
Behaynien 219,2 Mio. Lj Entstehungsort der Endlosen Armada. PR 1200
Bennerton Atlan 763
Betterboe Reich der Damurial. PR 1872
Black Eye Saggittor M 64, NGC 4826 zwischen 12 und 44 Mio. Lj
Blauauge Barxöft 46,845 Mio. Lj Früheres Zentrum der Mächtigkeitsballung von BARDIOC, später Teil der Mächtigkeitsballung THERMIOC. PR 850
Blaue Galaxie Heimat der Wi'n. PR 1246, PR-TB 311
Bodes Nebel Hedropoon M 81, NGC 3031 7,33 Mio. Lj Eine der wichtigsten Galaxien in der Mächtigkeitsballung der Superintelligenz Seth-Apophis. PR 1159
Bonil-Tymar Notrast NGC 3735 117 Mio. Lj Zwischenstation der SOL auf dem Weg nach Wassermal. PR 2108, PR 2109
Bra-Nok-Zo NGC 4696 148 Mio. Lj Eine der Galaxien der Frequenz-Monarchie; an das Polyport-Netz angeschlossen. PR 2585
Bröhnder NGC 1313 11,495 Mio. Lj Exil von Kummerog. PR 1806
Buquar Eine Doppelgalaxie. PR 1884

C

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
Calldere Eine Galaxie im Arresum. PR 1732
Canis-Major Eine Zwerggalaxie in der Lokalen Gruppe.
Carkanshanett Hier befindet sich ein Bahnhof der Friedensfahrer. Dieser Bahnhof Carkan befindet sich auf einem Hochplateau am Nordpol des vulkanisch sehr aktiven Planeten Kahanett I. Carkanshanett ist 6,6 Millionen Lichtjahre von Hangay entfernt. PR 2356
Cartwheel kemetisch Benben, früher Chepri 500 Mio. Lj Nachbargalaxie von Seshonaar. Dorgon-Heftserie
Catron Nachbargalaxie von Naupaum, Station während Perry Rhodans Gehirn-Odyssee. PR 637
Centaurus A Diktyon, Sporteph-Algir NGC 5128 12,41 Mio. Lj Gehört zur M 83-Gruppe.
Chalkada Alkagar, Chanda Bezeichnung der Oraccameo für die durch eine Materiebrücke verbundenen Galaxien Dosa und Zasao.
Chanda Alkagar, Chalkada Bezeichnung für die durch eine Materiebrücke verbundenen Galaxien Dosa und Zasao.
Chanda I Dosa, Dosanta Durch eine Materiebrücke mit der Galaxie Zasao verbunden.
Chanda II Zasao, Zasaonta Durch eine Materiebrücke mit der Galaxie Dosa verbunden.
Chearth Yeguenol M 94, NGC 4736 ≈15 Mio. Lj Gehört zur Mächtigkeitsballung der Superintelligenz Nisaaru. PR 1946, PR 1966
Chix-2 Wurde bei den Pangalaktischen Statistikern erwähnt. Ihre genaue Position ist nicht bekannt. Laut Aussagen der Statistiker hat sich dort eine negative Superintelligenz etabliert. PR 2122
Chjenjenya Die Galaxie wurde im Jahre 3587 von Tengri Lethos besucht. PR 925
Chmacy-Pzan HCG 44D, NGC 3187 23 Mio. Lj Heimat der Hyptons. PR 663
Cor Sterbende Galaxie, Standort einer Station der Kosmokraten. PR 1201
Curanor Galaxie am Rand der Großen Leere. PR 1654
Cydis-Cym Alomendris befand sich über circa vier Millionen Jahre auf Ninilath und Yishra, um 550.000 v. Chr. Vernichtung der Erish Vikhtold durch die Weißen Herren. PR 2417
Cynivar 50.000 Gys-Voolbeerah gerieten in die Fänge der Chaosmächte. PR 1211

D

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
DaGlausch Whirlpool, Lussa, Lancensphäre M 51, NGC 5194 23,5 Mio. Lj Sitz des Rats von Thoregon. PR 128, PR 1901, PR 1909
DDO 221 Wolf-Lundmark-Melotte 3,3 Mio. Lj Katalogbezeichnung (DDO) für Wolf-Lundmark-Melotte. PR 1630
Debara Hamtar Milchstraße u. v. a. M 0 »Öde Insel«, Bezeichnung der Arkoniden für die Milchstraße.
Dhatabaar NGC 4647 39 Mio. Lj Satellitengalaxie von Erendyra. PR 1300
Dh'morvon 57,684 Mio. Lj Heimat der Feyerdaler. PR 773 ff.
Diktyon Centaurus A, Sporteph-Algir NGC 5128 12,41 Mio. Lj Gehört zur M 83-Gruppe; die Kleingalaxie Kyon Megas ist ihr vorgelagert; Heimat der Bokazuu. PR 2504
DJ7MI Bars unbekannt Gehört zur Doppelgalaxie Bars-2-Bars
Dommrath Pooryga M 95, NGC 3351 38,65 Mio. Lj Herrschaftsbereich der Ritter von Dommrath. PR 2069
Dorgon M 100, NGC 4321 50 Mio. Lj Galaxie des mächtigen Reiches Dorgon. Dorgon-Heftserie
Dosa Chanda I, Dosanta Durch eine Materiebrücke mit der Galaxie Zasao verbunden.
Dosanta Chanda I, Dosa Durch eine Materiebrücke mit der Galaxie Zasao verbunden.
Dossi-Merka Heimat der Lanfhaber, eines assoziierten Volkes in den Spektralen Inselstaaten. PR 2395 – Glossar
Draasuur UGC 06014 ≈45 Mio. Lj Gehörte um 20.000.000 v. Chr. zur Mächtigkeitsballung der Superintelligenz ELEDAIN. PR 2421 f.
Drohnmavv Mavv; Reich der Damurial. PR 1872
Druithora Virgo-A, Blaue Galaxis, Jetbewahrtes Juwel M 87 42 Mio. Lj Herrschaftsbereich der Konstrukteure des Zentrums.
Dubensys 34,2 Mio. Lj Stammgalaxie der Superintelligenz K'UHGAR, Heimat der Mundänen. PR 2034, PR 2044, PR 2045
Duerchan Andromeda u. v. a. M 31, NGC 224 2,3 Mio. Lj Bezeichnung der Vatrox für Andromeda. PR 2575
Duero Cachan Andromeda u. v. a. M 31, NGC 224 2,3 Mio. Lj Bezeichnung für Andromeda in der Ära ARCHETIMS. PR 2345, PR 2404
Dwingeloo Gantrain, Gantatryn LEDA 100170 16,28 Mio. Lj Eine der Galaxien der Lordrichter von Garb. Dunkelstern 3

E

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
Enterny Heimatgalaxie der Ligriden. Atlan 763
Erendyra M 60, NGC 4649 38,996 Mio. Lj Gehört zur Mächtigkeitsballung Estartu. PR 1253
Erranternohre 43 Mio. Lj Standort der Materiequelle Gourdel und einiger weiterer Einrichtungen der Kosmokraten. PR 964
Erste Galaxis Milchstraße u. v. a. M 0 (Seltenere) Bezeichnung der Meister der Insel für die Milchstraße.
Erste Insel Milchstraße u. v. a. M 0 (Häufigere) Bezeichnung der Meister der Insel für die Milchstraße.
ESGO 21 Milchstraße u. v. a. M 0 Bezeichnung der Chrumruch für die Milchstraße.
ESO 596-G041 Amendon ≈335 Mio. Lj Die Galaxie gehörte zur Mächtigkeitsballung der Superintelligenz MYR.
ESO 597-G041 Aul Eimanx 353,4 Mio. Lj Galaxie im Limbus zwischen den Mächtigkeitsballungen der Superintelligenzen VAIA und MYR. PR 2171
Eudoccia Galaxie im Universum Eud'y-Asor-Jaroso. PR 2351
Evaduur Galaxie im Universum Tarkan. PR-TB 358

F

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
Faenon ESO 596-G021 370,482 Mio. Lj Die Galaxie gehörte zur Mächtigkeitsballung der Superintelligenz VAIA, in der Neuzeit zum Reich Tradom. PR 2162
Fanthoy In der weiteren Umgebung der Galaxiengruppe HCG 55; wurde vom Schwarm Kys Chamei besucht. PR 2158
Faroog UGC 05974 ≈45 Mio. Lj Gehörte um 20.000.000 v. Chr. zur Mächtigkeitsballung der Superintelligenz ELEDAIN. PR 2421 f.
Farynt Bildet zusammen mit Farynt die Doppelgalaxie Bars-2-Bars. Atlan 627
Felgar IC 1339 365,919 Mio. Lj Die Galaxie gehörte zur Mächtigkeitsballung der Superintelligenz VAIA, in der Neuzeit zum Reich Tradom. PR 2162
Fereat Galaxie im Arresum. PR 1720
Fermynd Atlan 832
Ferner Nebel Milchstraße u. v. a. M 0 Bezeichnung der Kartanin von Triangulum für die Milchstraße.
Feuerlinse Galaxie in einem anderen Universum. PR 1172
Finsternis 314 Mio. Lj Galaxie der Schaumphasentechnologie; balkenförmig Polychora 3
Flatterfeld All-Mohandot Galaxie im Limbus zwischen den Mächtigkeitsballungen von ES und Seth-Apophis.
Fornax Laxaron, FOR I ESO 356-G004, MCG-06-07-001 ≈550.000 Lj Heimatgalaxie der Nocturnen. PR 2000
Forn-Karyan Ambriador IC 5152 5,348 Mio. Lj Lange Zeit Standort des havarierten TRAGTDORONS.
Fosterix Gamma-ZX-3 Kleingalaxie am Rand des Leerraums um die Zone-X. Atlan 661
Fou In der weiteren Umgebung der Galaxiengruppe HCG 55; Endstation des Schwarms Kys Chamei. PR 2159
Fra Urte-Sceen Sethdropoon u. v. a. M 82 10 Mio. Lj Bezeichnung der Laren für Sethdropoon. PR-TB 155

G

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
Gaansuhr Hemelm M 96, NGC 3368 39,31 Mio. Lj Ursprüngliche Heimat der Druiden von Couxhal. PR 2063, PR 2070
Galaxie am Hoffnungspunkt 17 Kleingalaxie, wahrscheinlich im Limbus zwischen den Mächtigkeitsballungen der Superintelligenzen Seth-Apophis und ES. PR 1066
Galaxie des Arufur Galaxie im Universum Tarkan. PR-TB 358
Galaxie der Blautiden PR 1884
Galaxie der Ceresprammarer PR 1057
Galaxie der Chrumruch M 74, NGC 628 33 Mio. Lj Heimat der Chrumruch. PR 844, PR 847
Galaxie der Finsteren Planeten Hexenküche der Genetischen Allianz. PR-TB 311
Galaxie der Greikos PR 696
Galaxie der Karer Atlan 581
Galaxie der Kowalleks Atlan 573
Galaxie der Lermunen Gehört zur Lokalen Gruppe. PR 1235
Galaxie der Llallanee PR 1620
Galaxie der Mastibekks PR 728
Galaxie der Superintelligenz Yephenas Atlan 481
Galaxie der Tekeugonen Vor langer Zeit gehörte das Volk der Tekeugonen zum Imperium der Koltonen. Wegen ihres Ungehorsams sahen sich die Koltonen gezwungen, die ganze Galaxie der Tekeugonen zu vernichten. PR 744
Galaxie der Vulnurer Atlan 600
Galaxie des Nairmivan Galaxie im Universum Tarkan. PR-TB 358
Gamma-ZX-3 Fosterix Kleingalaxie am Rand des Leerraums um die Zone-X. Atlan 661
Gantatryn Dwingeloo u. a. LEDA 100170 ≈16,28 Mio. Lj Bezeichnung der Varganen und Garbyor für Dwingeloo.
Gantrain Dwingeloo u. a. LEDA 100170 ≈16,28 Mio. Lj Bezeichnung der Cappins für Dwingeloo. Dunkelstern 2
Ganuhr Llarmian 44,886 Mio. Lj Aufenthalt von Terra im Medaillon-System, nach dem Sturz in den Schlund. PR 804
Ganuya VCC 1465 ≈31,96 Mio. Lj Galaxie im Einflussbereich der Universalen Schneise. PR 2333
Garmoun Heimat des Ritters der Tiefe Manax von Bruillan. PR 1680
G-Ayscham Herstellungsort von ZENTAPHER 37. PR 2093
Gawwal-Genzron Mehrere Dutzend Kugelhaufen, durch ein mehrere hundert Lichtjahre großes Schwarzes Loch zusammen gehalten; vermutlich ehemalige Einzelgalaxie (laut Planetarium von CHEOS-TAI). PR 2464, S. 17
Geka-Usa 504 Mio. Lj 160,8 Lichtjahre von Anthuresta; Anschluss an das Polyport-Netz. PR 2640
Gempor Schorofin ≈35,86 Mio. Lj Heimat der Genetischen Allianz. (Anmerkung: Vermutlich identisch mit Gruelfin.) PR-TB 311
Geunion-Pagawerth Wurde während der Handlung um MATERIA erwähnt. Sie ist eine Nachbargalaxie von Plantagoo. Bekannte Völker sind beispielsweise die Toraaber. PR 1971
Ginachai Galaxie im Universum Tarkan. PR 1383
Gmenden-Puls PR-TB 293
GMW Große Magellansche Wolke ESO 056-G115 170.000 Lj Abkürzung für »Große Magellansche Wolke«.
Golgatnur 128,9 Mio. Lj Heimat der Soberer. PR 800
Gonvayr vermutlich eine Nachbargalaxie von Ayr und U'tray; von den Sayporanern durch Sternbrücken mit beiden verbunden PR 2675
Gorandaar eine Kleingalaxie PR 1444
Gorhoon NGC 5204 14 Mio. Lj Zentrum der Mächtigkeitsballung der Superintelligenz Stern von Baikolt. PR 1901
Große Magellansche Wolke Amringhar, Karlianhol, GMW ESO 056-G115 170.000 Lj Zufluchtsort der Bestien nach dem Exodus aus M 87. PR 2257
Grishroga-Nasa PR 1627
Gruelfin Sombrero-Galaxis, Yanitscha Yan M 104, NGC 4594 35,86 Mio. Lj Heimat der Cappins. PR 450 ff.

H

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
Hadanger Galaxie in der weiteren Umgebung der Galaxiengruppe HCG 55; wurde vom Schwarm Kys Chamei besucht. PR 2158
Hangay Maghruu Maghaa, Ragnarök ≈2,13 Mio. Lj Die Galaxie stammt ursprünglich aus Tarkan und wurde 447 / 448 NGZ in das Standarduniversum transferiert. PR 1400 ff.
Hathorjan Andromeda u. v. a. M 31, NGC 224 ≈2,2 Mio. Lj Von den Hathor abgeleitete Bezeichnung für Andromeda. PR 200, PR 1106, PR 1467, PR 2162, PR 2255, PR 2515, Atlan 823
Hauporod Zentrum der Mächtigkeitsballung der Superintelligenz VACCERE. Andromeda 6
Hazel 14 Segafrendo 38 Mio. Lj Zentrum der Mächtigkeitsballung der Superintelligenz ESTARTU, später von der Superintelligenz K'UHGAR erobert, noch später wieder befreit. PR 2000, PR 2048
HCG 55A Wassermal 699,266 Mio. Lj Schutzgebiet des Guten Geistes von Wassermal.
HCG 55B Salthi 682,8 Mio. Lj Zwischenstation der SOL auf dem Weg nach Wassermal.
HCG 55C Ilaneon 673,7 Mio. Lj Zwischenstation der SOL auf dem Weg nach Wassermal. PR 2109, PR 2111 – Kommentar
HCG 55D Zagadra 700 Mio. Lj PR 2111 – Kommentar, PR 2121 – Kommentar
HCG 55E Amlonnotharab 691,7 Mio. Lj Zwischenstation der SOL auf dem Weg nach Wassermal. PR 2109, PR 2111 – Kommentar
HCG 87A Tradom 387,9 Mio. Lj Zentralgalaxie des Reiches Tradom.
HCG 87D Irsatur 404,4 Mio. Lj Gehörte zur Mächtigkeitsballung der Superintelligenz VAIA, später Bestandteil des Thatrixdruum. PR 2169
Hedropoon Bodes Nebel M 81, NGC 3031 7,33 Mio. Lj Eine der wichtigsten Galaxien in der Mächtigkeitsballung der Superintelligenz Seth-Apophis. PR 450, PR 1041
Hemelm Gaansuhr M 96, NGC 3368 39,3 Mio. Lj Ursprüngliche Heimat der Druiden von Couxhal. PR 2063, PR 2071
Hirdobaan ≈118,2 Mio. Lj Heimat der Hamamesch. PR 1682, PR 1753
Hourpha Eine Kleingalaxie. PR-TB 335
Hüangorh Heimat der Eylachier. PR-TB 148
Hylaerr Galaxie in der weiteren Umgebung der Galaxiengruppe HCG 55; wurde vom Schwarm Kys Chamei besucht. PR 2158

I

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
IC 1613 Katalogbezeichnung (IC) einer Galaxie in der Lokalen Gruppe.
IC 4895 Barnards Galaxie 1,6 Mio. Lj Katalogbezeichnung (IC) für Barnards Galaxie. PR 1659
IC 5152 (fälschlich IC 5112) Ambriador, Forn-Karyan 5,348 Mio. Lj Katalogbezeichnung (IC) für Ambriador.
Ilaneon HCG 55C 673,7 Mio. Lj Etappenziel der SOL auf dem Weg nach Wassermal. PR 2109
Irsatur HCG 87D 404,404 Mio. Lj Gehört zur Mächtigkeitsballung der Superintelligenz VAIA, später Bestandteil des Thatrixdruum. PR 2115

J

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
Jasil IC 1321 289,728 Mio. Lj Gehörte zur Mächtigkeitsballung der Superintelligenz MYR. PR 2174
Jetbewahrtes Juwel Druithora u. a. M 87 42 Mio. Lj Poetische Bezeichnung für M 87.
Jonx 34,623 Mio. Lj Gehörte zur Mächtigkeitsballung von K'UHGAR. PR 2034

K

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
K'aan ≈300 Mio. Lj Ursprungsgalaxie der V'Aupertir. PR 1260
Karahol Andromeda u. v. a. M 31, NGC 224 2,3 Mio. Lj Bezeichnung der Lemurer für Andromeda.
Karakhoum Sunflower-Galaxie M 63, NGC 5055 ≈24 Mio. Lj Gehört zur Mächtigkeitsballung der Superintelligenz Zero. PR 1962
Karlianhol Große Magellansche Wolke ESO 056-G115 170.000 Lj Bezeichnung der Lemurer für die Große Magellansche Wolke.
Karwick Rotheim Heimatgalaxie der Druuf im Roten Universum. Das Rote Imperium 1
Kaskallen ≈660 Mio. Lj Gehört zum Herrschaftsbereich der Frequenz-Monarchie. PR 2552, PR 2553
Kham Eine Nachbargalaxie von Nabyl in der Mächtigkeitsballung THOREGON. PR 2181
Khidur ESO 597-G006 Die Galaxie gehörte zur Mächtigkeitsballung der Superintelligenz VAIA, in der Neuzeit zum Reich Tradom. PR 2171
Khooch Entstehungsort der Superintelligenz VAIA. PR 2645
Kji Eine Galaxie im Roten Universum. Das Rote Imperium 3
Kleine Magellansche Wolke Kyranghar, Arionhol, KMW NGC 292, ESO 029-G021 210.000 Lj Ursprungsort der Kybb. PR 2257
KMW Kleine Magellansche Wolke NGC 292, ESO 029-G021 210.000 Lj Abkürzung für »Kleine Magellansche Wolke«.
Kohagen-Pasmereix M 105, NGC 3379 40,1 Mio. Lj Ehemaliges Zentrum der Mächtigkeitsballung der Superintelligenz PULCIA die Heilerin. PR 1987, PR 2071
Korsallophur Vor mehr als 50 Millionen Jahren von der Gemeinschaft der Yepha erbauter Schwarm. Atlan 499
Krähohl ≈44 bis 45,5 Mio. Lj Zwischenstation des Doppelkonzepts Ellert/Ashdon auf der Suche nach ES. PR 921
Krelquan Manam-Turu NGC 4449 26 Mio. Lj Heimatgalaxie von Vergalo, Entstehungsort von EVOLO.
Kudhu M 106, NGC 4258 10 Mio. Lj Von hier kam 3586 eine Gruppe von Gys-Voolbeerah nach Targriffe, mithilfe eines halbwracken Schiffes der Okefenokees, das sie dort etwa 10.000 Jahre zuvor fanden. PR 882
Kwinn Galaxie in der weiteren Umgebung der Galaxiengruppe HCG 55; wurde vom Schwarm Kys Chamei besucht. PR 2158
Kyon Megas 12,41 Mio. Lj. Kleine Satellitengalaxie von Diktyon; gehört zur M 83-Gruppe. PR 2504
Kyranghar Kleine Magellansche Wolke NGC 292, ESO 029-G021 210.000 Lj Bezeichnung der Kleinen Magellanschen Wolke vor etwa sieben Millionen Jahren.
Kys Chamei Vom Diener der Materie Ramihyn »erbauter« Schwarm. PR 2144 ff.

L

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
Lancensphäre DaGlausch u. a. M 51, NGC 5194 23,5 Mio. Lj Bezeichnung der Setchenen für DaGlausch. PR 1902
Laoorde Galaxie in der weiteren Umgebung der Galaxiengruppe HCG 55; wurde vom Schwarm Kys Chamei besucht. PR 2158
Lao-Sinh Absantha-Gom / Absantha-Shad NGC 4567 / NGC 4568 39 Mio. Lj Bezeichnung der Kartanin für die Doppelgalaxie Absantha-Gom/Shad in der Mächtigkeitsballung Estartu.
Larhatoon HCG 44A, NGC 3190 ≈21 Mio. Lj Herkunftsgalaxie der Laren. PR 650 ff.
LEDA 100170 Dwingeloo u. a. ≈16,28 Mio. Lj Katalogbezeichnung (LEDA) für Dwingeloo.
Linse (105 NGZ) Nortur Eine von einem Zeitfeld umgebene Galaxie, in der Jen Salik die Zeit von 105 NGZ bis 355 NGZ überspringt. PR-TB 268
Linse (Coma-7) 142 Mio. Lj Kleingalaxie, an deren Rand der Stützpunkt Coma-7 errichtet wurde. PR 1650
Litrakduurn Der Urschwarm. PR 2351 u. a.
Llarmian Ganuhr 44,886 Mio. Lj Bezeichnung der Varben für Ganuhr.
Llongaga Heimat der Origaner, Ziel einer Hamamesch-Karawane. PR 1778
Lokaler Schwarm Mastra Xantomama Bezeichnung für den Schwarm, der am 29. November 3440 die Milchstraße erreichte. PR 552, PR 567
Louipaz Ursprungsort der Guan a Var. PR 1946
Lussa DaGlausch u. a. M 51, NGC 5194 23,5 Mio. Lj Alfarische Bezeichnung für DaGlausch.

M

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
M 31 Andromeda u. v. a. NGC 224 2,3 Mio. Lj Katalogbezeichnung (Messier) für Andromeda.
M 32 Andro-Beta NGC 221 2,13 Mio. Lj Katalogbezeichnung (Messier) für Andro-Beta.
M 33 Triangulum u. a. NGC 598 ≈2,4 Mio. Lj Katalogbezeichnung (Messier) für Triangulum. PR 1312
M 51 DaGlausch NGC 5194 23,5 Mio. Lj Katalogbezeichnung (Messier) für DaGlausch.
M 58 Syllagar NGC 4579 39 Mio. Lj Katalogbezeichnung (Messier) für Syllagar.
M 59 Palcaquar NGC 4621 39 Mio. Lj Katalogbezeichnung (Messier) für Palcaquar.
M 60 Erendyra NGC 4649 39 Mio. Lj Katalogbezeichnung (Messier) für Erendyra.
M 64 Black Eye, Saggittor NGC 4826 zwischen 12 und 44 Mio. Lj Katalogbezeichnung (Messier) für die Black Eye-Galaxie. PR 1650, Dorgon-Heftserie
M 66 Vilamesch NGC 3627 ≈27 Mio. Lj Katalogbezeichnung (Messier) für Vilamesch.
M 74 NGC 628 33 Mio. Lj Katalogbezeichnung (Messier) für die Heimat der Chrumruch. PR 844
M 81 Hedropoon NGC 3031 7,33 Mio. Lj Katalogbezeichnung (Messier) für Hedropoon. PR 450, PR 1041
M 82 Sethdropoon u. a. NGC 3034 10 Mio. Lj Katalogbezeichnung (Messier) für Sethdropoon. PR 1041, PR-TB 155
M 83 Truillau NGC 5236 13 Mio. Lj Katalogbezeichnung (Messier) für Truillau.
M 87 Druithora u. a. NGC 4486 ≈42 Mio. Lj Katalogbezeichnung (Messier) für Druithora, Herrschaftsbereich der Konstrukteure des Zentrums, Ursprungsort der Bestien. PR 327
M 90 Aurea NGC 4569 ≈40 Mio. Lj Katalogbezeichnung (Messier) für Aurea.
M 95 Dommrath, Pooryga NGC 3351 ≈38,65 Mio. Lj Katalogbezeichnung (Messier) für Dommrath. PR 2071
M 101 Puydor NGC 5457 16,003 Mio. Lj Katalogbezeichnung (Messier) für Puydor. PR 1904 ff.
M 104 Gruelfin NGC 4594 35,86 Mio. Lj Katalogbezeichnung (Messier) für Gruelfin.
M 105 Kohagen-Pasmereix NGC 3379 ≈40,1 Mio. Lj Katalogbezeichnung (Messier) für Kohagen-Pasmereix. PR 2071
M 106 Algion NGC 4258 21 Mio. Lj Katalogbezeichnung (Messier) für Algion.
M 110 Andro-Alpha NGC 205 2,05 Mio. Lj Katalogbezeichnung (Messier) für Andro-Alpha.
Maasbar Die raumzeitliche Position der Galaxie ist völlig unbekannt. Sie ist die Heimatgalaxie Merkoshs des Gläsernen. PR 447
Maffei 1 3,6 Mio. Lj PR 1486
Magellansche Wolken Große Magellansche Wolke und Kleine Magellansche Wolke ESO 056-G115 und ESO 029-G021 179.000 (GMW) bzw. 210.000 Lj (KMW) Sammelbezeichnung für die Große und Kleine Magellansche Wolke. PR 300
Maghruu Maghaa Hangay 2,13 Mio. Lj Bezeichnung der Hauri für Hangay.
Mahagoul 501 Mio. Lj Mit der Galaxie Ploohn-Nabyl über den Mahlstrom der Sterne verbundene Galaxie. PR 2165
Malhayn Eine Galaxie im Universum Tarkan. PR-TB 358
Manam-Turu Krelquan NGC 4449 26 Mio. Lj Heimatgalaxie von Vergalo, Entstehungsort von EVOLO. Atlan 700
Marasin Heimat der Illochim und Hohrugk. Marasin 1
Margäten Heimat der Quin-Zwäng. PR 896
Maridur Galaxie im Arresum. PR 1714
Marryana Galaxie in der weiteren Umgebung der Galaxiengruppe HCG 55; wurde vom Schwarm Kys Chamei besucht. PR 2158
Mastra Xantomama Lokaler Schwarm Bezeichnung der Schwarmbewohner für den Schwarm, der am 29. November 3440 die Milchstraße erreichte. PR 552, PR 567
Maudaan ≈50 Mio. Lj (?) Heimat der Viperter, Ausgangspunkt des Netzwerks der Schwarzen Sternenstraßen. PR 1471
Meekorah-Hangay Hangay 2,13 Mio. Lj Für die bereits im Standarduniversum materialisierten Teilstücke Hangays begann sich im Herbst des Jahres 447 NGZ der Name Meekorah-Hangay einzubürgern, während der noch in Tarkan verbliebene Teil Tarkan-Hangay genannt wurde. PR 1372, S. 23, PR 1380, S. 48
Milchstraße Ammandul, Apsuhol, Debara Hamtar, Erste Galaxis, Erste Insel, ESGO 21, Phariske-Erigon, Sayaaron, Todesnebel, UT-3391, Vaaligo M 0 Heimatgalaxie der Ersten und Zweiten Menschheit. PR 1312, PR 2000, PR 2279, Centauri 5, Odyssee 1, PR-TB 311
Morgal Heimat der Mor'Daer im Universum Eud'y-Asor-Jaroso. PR 2350
Morschaztas ≈35,8 Mio. Lj Versteck der Ganjasen. PR 484
Morv-Allan Alpha-Morvon 57,5 Mio. Lj Die Galaxie gehört zur Mächtigkeitsballung THERMIOCS, ehemals der Kaiserin von Therm. PR 797 f.
M'rando Im Zyklus Die Endlose Armada erwähnt, in dem ein »Womme« beziehungsweise »Bewahrer des Wissens« über das mysteriöse Verschwinden des Volkes Zengu aus ebendieser Galaxie berichtet. PR 1148
Mudum IC 1319 320,517 Mio. Lj Mächtigkeitsballung der Superintelligenz MYR. PR 2174
Mujadjh NGC 4660 ≈40 Mio. Lj Gehört zur Mächtigkeitsballung Estartu. PR 1300
Muun NGC 4608 38,996 Mio. Lj Gehört zur Mächtigkeitsballung Estartu. PR 1252 u. a.
Myorexis-Chanbar Sethdropoon u. a. M 82 10 Mio. Lj Kerngalaxie der Mächtigkeitsballung von Seth-Apophis.
Myrrein ESO 596-G040 333,563 Mio. Lj Zentralgalaxie der Mächtigkeitsballung der Superintelligenz MYR. PR 2154, PR 2171
Myrsantrop Riesengalaxie im Limbus zwischen den Mächtigkeitsballungen der Superintelligenzen ES und Seth-Apophis. Atlan 581

N

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
Nabyl Ploohn-Nabyl 501 Mio. Lj Mit der Galaxie Mahagoul über den Mahlstrom der Sterne verbundene Galaxie.
Nandur PR-TB 335
Nanshui Queeneroch NGC 4793 118 Mio. Lj Etappenziel bei der Expedition zur Großen Leere. PR 1752
Narzesch Heimat der Sarlengort. PR 1246
Naupaum Nachbargalaxie von Catron, Station während Perry Rhodans Gehirn-Odyssee. PR 623
N'Entyl Die Eskuquel und Viperter vereinigten sich circa 2,8 Mio. v. Chr. zu einem Volk und nannten sich fortan Amarena. PR 1471
Neunspeiche Wassermal u. a. HCG 55A 699,266 Mio. Lj
Neyscuur NGC 7331 ≈50 Mio. Lj Galaxie der NGC 7331-Gruppe. PR 1441
NGC 55 4,5 Mio. Lj Galaxie im Grenzbereich zwischen der Sculptor- und der Lokalen Gruppe. PR 1630, PR 1657
NGC 205 Andro-Alpha M 110 2,05 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Andro-Alpha.
NGC 221 Andro-Beta M 32 2,13 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Andro-Beta.
NGC 224 Andromeda u. v. a. M 31 2,3 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Andromeda.
NGC 598 Triangulum M 33 2,4 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Triangulum.
NGC 628 M 74 33 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) der Heimat der Chrumruch. PR 844
NGC 1265 Alkordoom 235 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Alkordoom. Atlan 675
NGC 1313 Bröhnder 11,5 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Bröhnder.
NGC 1313A Kleingalaxie in der Nähe von Bröhnder. PR 1806
NGC 1316 63,083 Mio. Lj Gehört zum Fornax-Cluster. PR 1600
NGC 1398 Gehört zum Fornax-Cluster. PR 1600
NGC 1399 Gehört zum Fornax-Cluster. PR 1600
NGC 1400 Noheyrasa 22,02 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Noheyrasa.
NGC 2403 Vayquost 8,5 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Vayquost.
NGC 3031 Hedropoon u. a. M 81 7,33 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Hedropoon.
NGC 3034 Sethdropoon u. a. M 82 10 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Sethdropoon.
NGC 3190 Larhatoon HCG 44A 21,1 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Larhatoon. PR 650 ff.
NGC 3351 Dommrath M 95 38,65 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Dommrath.
NGC 3423 Tare-Scharm ≈45,34 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Tare-Scharm.
NGC 3627 Vilamesch M 66 ≈27 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Vilamesch.
NGC 3735 Notrast u. a. 117 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Notrast.
NGC 4258 Algion 21 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Algion.
NGC 4449 Manam-Turu 26 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Manam-Turu. Atlan 725
NGC 4503 Siom Som 40 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Siom Som.
NGC 4564 Trovenoor 39 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Trovenoor.
NGC 4567 Absantha-Gom 39 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Absantha-Gom.
NGC 4568 Absantha-Shad 39 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Absantha-Shad.
NGC 4569 Aurea M 90 ≈40 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Aurea.
NGC 4579 Syllagar M 58 39 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Syllagar.
NGC 4594 Gruelfin u. a. M 104 35,86 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Gruelfin. PR 450
NGC 4596 Shufu 39 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Shufu.
NGC 4608 Muun ≈40 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Muun.
NGC 4621 Palcaquar M 59 39 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Palcaquar.
NGC 4638 Urumbar ≈40 Mio. Lj Katalogbezeichnung für Urumbar.
NGC 4647 Dhatabaar 39 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Dhatabaar.
NGC 4649 Erendyra M 60 39 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Erendyra.
NGC 4660 Mujadjh ≈40 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Mujadjh.
NGC 4670 ≈44 Mio. Lj Knapp 1 Mio. Lichtjahre von Haltepunkt Coma-2 entfernt. PR 1650
NGC 4712 In der Nähe befindet sich der Haltepunkt Coma-10. PR 1650
NGC 4736 Chearth u. a. M 94 15 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Chearth.
NGC 4793 Queeneroch u. a. 118 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Queeneroch.
NGC 4826 Black Eye u. a. M 64 zwischen 12 und 44 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für die Black Eye-Galaxie.
NGC 5128 Diktyon u. a. 12,41 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Diktyon.
NGC 5194 DaGlausch u. a. M 51 23,5 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für DaGlausch.
NGC 5195 Salmenghest 23,5 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Salmenghest.
NGC 5236 Truillau M 83 13 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Truillau.
NGC 5253 14,981 Mio. Lj Zerstörungen durch den Frostrubin. PR 1098
NGC 5457 Puydor M 101 16 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Puydor.
NGC 6503 Aemelonga 13,2 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Aemelonga.
NGC 6822 Barnards Galaxie IC 4895 1,6 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Barnards Galaxie.
NGC 6912 Arito Katalogbezeichnung (NGC) für Arito.
NGC 7331 Neyscuur 50 Mio. Lj Katalogbezeichnung (NGC) für Neyscuur.
NGC 7793 10,494 Mio. Lj Galaxie der Sculptor-Gruppe. PR 1674
Nicun ESO 596-G052 275,247 Mio. Lj Mächtigkeitsballung der Superintelligenz MYR. PR 2174
Noa'him PR 2045
Noheyrasa NGC 1400 22,017 Mio. Lj Ursprung der Arcoana. PR 1614
Nonander Die Galaxie wird im weiteren Umfeld der Schwarzen Galaxis vermutet. Atlan 476
Noppzrahn Invasion der Herwaitt. PR 2335
Norgan-Tur NGC 4038 ≈86 Mio. Lj Sitz eines Ordens der Ritter der Tiefe mit dem Zentrum im Dom Kesdschan. PR 1020
Norrowwon Über Jahrtausende Standort des festgesetzten KONT. PR 1884
Nor-Tur Linse (105 NGZ) Heimat der Nauschtilym. PR-TB 268
Notrast Bonil-Tymar NGC 3735 117,298 Mio. Lj Zwischenstation der SOL nach Wassermal. PR 2109
N'tantha Tare-Scharm Tare-Minor Elliptische Zwerggalaxie im Halo von Tare-Scharm. PR 2421
Nuccamoo PR 1825
Nypasor-Xon 58,4 Mio. Lj Entstehungsort der Kaiserin von Therm, Zentralgalaxie der Mächtigkeitsballung von THERMIOC. PR 800
Nyunberge Exil der Molekülverformer in einem anderen Universum. PR-TB 181

O

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
Obnekr NGC 3384 ≈40 Mio. Lj Nachbargalaxie von Dommrath. PR 2071
Öde Insel Milchstraße u. v. a. M 0 Bezeichnung der Arkoniden für die Milchstraße.
Offantol 12 Millionen Lichtjahre von Hirdobaan entfernte Galaxie. PR 1755
Ogramegra (Anmerkung: Gehört möglicherweise zur M 83-Gruppe.) PR 1561
Olcsab Galaxie im Universum Tarkan. PR-TB 358
Orkaru-Creer Spiralgalaxie; Heimat einer Allianz von Völkern, die die Negasphäre von TRIICLE-9 eliminieren wollte. Kintradim Crux zerstörte das intelligente Leben in dieser Galaxie durch den Einsatz von Nekrophoren; die Instinktkrieger von ZENTAPHER zerstörten die Flüchtlingsflotten. PR 2093
Outoteshail Aefu 8 Mio. Lj Arcoanische Bezeichnung für Aefu. PR 1627

P

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
Palcaquar M 59, NGC 4621 38,997 Mio. Lj Gehört zur Mächtigkeitsballung Estartu. PR 1295
Palum NGC 6217 56,009 Mio. Lj Gehört zur Mächtigkeitsballung Eshnervat. PR-TB 300
Pau Legendenumwobene Heimatgalaxie der Daunoren. Die Tefroder 2
Perm Galaxie in der weiteren Umgebung der Galaxiengruppe HCG 55; wurde vom Schwarm Kys Chamei besucht. PR 2158
Pern-Mahuuc Von QEON-KIN heimgesuchte Galaxie. PR-Extra 3
Pers-Mohandot Ploohnei Kleine Kugelgalaxie im Limbus zwischen den Mächtigkeitsballungen von ES und Seth-Apophis, gehörte zum Einflussbereich von HIDDEN-X. Atlan 557
PGC 032861 Asdoran u. a. 44 Mio. Lj Katalogbezeichnung (PGC) für Asdoran.
Pharau UGC 8313 27,269 Mio. Lj Ausbruchsort der DORIFER-Pest. PR 1962
Phariske-Erigon Milchstraße u. v. a. M 0 Bezeichnung für die Milchstraße in der Ära ARCHETIMS. PR 844, PR 1312, PR 2000, PR-TB 311, Centauri 5, Odyssee 1
Pikh-Delta Gehörte zur Mächtigkeitsballung von K'UHGAR. PR 2018
Pinwheel Triangulum u. a. M 33, NGC 598 2,4 Mio. Lj Bezeichnung der Terraner für Triangulum.
Planckheim LGK 9098 Galaxie im Roten Universum, vom Damokles-Effekt vernichtet. Das Rote Imperium 3
Plantagoo NGC 5949 26,5 Mio. Lj Zentrum der Mächtigkeitsballung der Superintelligenz Wechselbalg. PR 2000
Ploohnei Pers-Mohandot Bezeichnung der Solaner für Pers-Mohandot.
Ploohn-Nabyl Ploohn, Nabyl 501 Mio. Lj Mit der Galaxie Mahagoul über den Mahlstrom der Sterne verbundene Galaxie. PR 2165
Pooryga Dommrath M 95, NGC 3351 38,65 Mio. Lj Bezeichnung von Dommrath zur Zeit der Crozeiren. PR 2069
Punt 44,266 Mio. Lj PR-TB 295
Puydor Windmühlen-Galaxie M 101, NGC 5457 16,003 Mio. Lj Entstehungsort von Jii'Nevever und Guu'Nevever. PR 1904 ff.

Q

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
Qoor And II u. a. PGC 4601, LEDA 4601 ≈1,7 Mio. Lj Kleingalaxie vor Andromeda. PR 2346
Quanquanazz Reich der Damurial. PR 1872
Queeneroch Nanshui NGC 4793 118 Mio. Lj Etappenziel bei der Expedition zur Großen Leere. PR 1650

R

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
Ragnarök Hangay u. a. 2,13 Mio. Lj Bezeichnung von Tana Grotechma für Hangay.
Ralpad Singh Galaxie im Universum Tarkan. PR-TB 358
Rasterstop-Galaxie ≈250 Mio. Lj Zwischenstopp der SOL auf dem Weg von der Milchstraße zum Mahlstrom der Sterne. PR 769
Rauppathebbe 7,31 Mio. Lj Standort des Kosmonukleotids TRIXTA. PR 1620
Rautengalaxis Atlan 596
Reich der Entstehung Druithora u. a. M 87, NGC 4486 42 Mio. Lj Bezeichnung der Zweitkonditionierten für M 87.
Reich der Harmonie Zagadan Doppelgalaxie, Herrschaftsbereich des gleichnamigen Staatengebildes.
Remmal 257,6 Mio. Lj 405,7 Millionen Lichtjahre von Anthuresta entfernte Galaxie mit Anschluss an das Polyport-Netz. PR 2640
Ressourcen-Galaxie Allgemeine Bezeichnung für Galaxien, die von TRAITOR ausgebeutet werden.
Richyt (Anmerkung: Gehörte vermutlich zur Mächtigkeitsballung der Superintelligenz K'UHGAR.) Andromeda 5
Rokantara NGC 5229 22,186 Mio. Lj Nachbargalaxie von DaGlausch. Hierhin ist das Volk der Bandaren geflohen, um dem Superbeben, das DaGlausch bedrohte, zu entkommen. PR 1970
Ronoziil 11 Mio. Lj Galaxie, in der die DORIFER-Pest wütete. (Anmerkung: Gehört möglicherweise zur M 83-Gruppe.) PR 1595
Rotheim Karwick Heimatgalaxie der Druuf im Roten Universum.
Rumpelstilz Zutha (arcoanisch) Der Galaxie Noheyrasa vorgelagerte Zwerggalaxie. PR 1600, PR 1621
Rute Kleinstgalaxie der Zgmahkonen im Dakkardimballon.
Ryvla Kleingalaxie im Einflussbereich der Universalen Schneise. PR 2356

S

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
Saggittor Black Eye M 64 ≈24 Mio. Lj PR 1650
Sagittarius Mhagro 50.000 Lj (zum Zentrum der Milchstraße) Zwerggalaxie in der Lokalen Gruppe. Centauri 11
Salmenghest Vanudis NGC 5195 23,5 Mio. Lj Zwillingsgalaxie von DaGlausch. PR 1900 ff.
Salthi Salthi-Mbokka HCG 55B 682,842 Mio. Lj Zwischenstation der SOL auf dem Weg nach Wassermal, Standort eines Megadoms eines nie installierten Thoregons. PR 2145
Salthi-Mbokka Salthi HCG 55B 682,842 Mio. Lj Bezeichnung der Cynos für Salthi.
Salurn 48,707 Mio. Lj Galaxie im Limbus der Mächtigkeitsballungen der Kaiserin von Therm und BARDIOCS. PR-TB 297
Saruvan-Ger 53,09 Mio. Lj Galaxie der Mächtigkeitsballung von THERMIOC, früher Kaiserin von Therm. PR-TB 295
Saruvan-Het 53,681 Mio. Lj Galaxie der Mächtigkeitsballung von THERMIOC, früher Kaiserin von Therm. PR-TB 295
Sayaaron Milchstraße u. v. a. M 0 Bezeichnung der Kartanin von Triangulum für die Milchstraße.
Schelv ≈660 Mio. Lj Gehört zum Shapley-Supercluster; Teil der Fernen Stätten; gehörte zunächst zur Mächtigkeitsballung von ES, seit Mai 1463 NGZ zu der von TALIN. PR 1171, PR 2591
Schonoor Ehemals Ferne Kolonie des Reiches Tradom. Die genaue Position ist nicht bekannt, es ist wahrscheinlich eine Nachbargalaxie von Myrrein. PR 2152
Schwarze Galaxis Herrschaftsbereich des Dunklen Oheims. Atlan 400
Sculptor ESO 351-30 270.000 Lj Zwerggalaxie der Lokalen Gruppe.
Seegimeh Bea 1,8 Mio. Lj Irreguläre Kleingalaxie am Rand der Lokalen Gruppe. PR-TB 277
Segafrendo Hazel 14 38 Mio. Lj Entstehungsort der Superintelligenz ESTARTU; Zugang zum INSHARAM. Gehörte zeitweise zur Mächtigkeitsballung von K'UHGAR. PR 2004
Sepaloum NGC 3495 ≈45 Mio. Lj Gehörte um 20.000.000 v. Chr. zur Mächtigkeitsballung der Superintelligenz ELEDAIN. PR 2421
Serdragon Gehörte zur ehemaligen Mächtigkeitsballung der Superintelligenz KOLTOROC. PR 2492
Seshonaar 503,2 Mio. Lj Nachbargalaxie von Cartwheel. Dorgon-Heftserie
Serinoor Galaxie im Universum Tarkan. PR-TB 358
Sethdepot Sethdropoon u. a. M 82, NGC 3034 10 Mio. Lj Zentrum der Mächtigkeitsballung von Seth-Apophis. PR 1041, PR-TB 155
Sethdropoon Sethdepot, Myorexis-Chanbar, Fra Urte-Sceen M 82, NGC 3034 10 Mio. Lj Zentrum der Mächtigkeitsballung von Seth-Apophis. PR 1041, PR-TB 155
Shagor NGC 5829 325 Mio. Lj Gehört zur Hickson Compact Group 73. Dorgon-Heftserie
Shaogen-Himmelreich NGC 5585 ≈19 Mio. Lj Zentrum der Mächtigkeitsballung der Superintelligenz Zweigkanal des Äolentors. PR 1890 ff.
Shapisrudla Reich der Damurial. PR 1872
Sharitme Galaxie im Bereich der Universalen Schneise. PR 2235
Shath IC 1337 401,013 Mio. Lj Die Galaxie gehörte zur Mächtigkeitsballung der Superintelligenz VAIA, in der Neuzeit zum Reich Tradom. PR 2171
Shera Naar Galaxie im Universum Tarkan. PR-TB 358
Shufu NGC 4596 38,997 Mio. Lj Gehört zur Mächtigkeitsballung Estartu. PR 1252
Sifintian IC 1328 476,809 Mio. Lj Zentrum der Mächtigkeitsballung der Superintelligenz OCCIAN. PR 2193
Singlari Vor mehr als 10 Millionen Jahren eine der Galaxien der Mächtigkeitsballung der Superintelligenz Aysel im Universum Tarkan. PR-TB 358
Siom Som NGC 4503 38,997 Mio. Lj Gehört zur Mächtigkeitsballung Estartu. PR 1252
Sivattu Galaxie im Universum Tarkan. PR-TB 309
Sombrero-Galaxis Gruelfin u. a. M 104, NGC 4594 35,86 Mio. Lj Bezeichnung der Terraner für Gruelfin.
Sombrero-Nebel Gruelfin u. a. M 104, NGC 4594 35,86 Mio. Lj Bezeichnung der Terraner für Gruelfin.
Sporteph-Algir Diktyon u. a. NGC 5128 12,41 Mio. Lj Bezeichnung der Vatrox für Diktyon. PR 2386
Srredrobral CHEOS-TAI hat irgendwann diese Galaxie besucht. PR 2464, S. 17
Sternenquell Zomoot NGC 253 11,4 Mio. Lj (?) Galaxie in der Sculptor-Gruppe.
Suuvar Entstehungsort von Goedda. PR 1860
Syllagar M 58, NGC 4579 38,997 Mio. Lj Gehört zur Mächtigkeitsballung Estartu. PR 1252
Syrtegohr NGC 7318B Nachbargalaxie von Torramähne; gehört wie diese zum Reich der 44 großen Zivilisationen im Limbus zwischen den Mächtigkeitsballungen von ES und Seth-Apophis. PR 1061

T

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
Tarant PR 641
Tare-Minor N'tantha Tare-Scharm Elliptische Zwerggalaxie im Halo von Tare-Scharm. PR 2421
Tare-Scharm NGC 3423 ≈45,34 Mio. Lj Hier war um 20 Mio. v. Chr. eine Negasphäre im Begriff zu entstehen. Die Superintelligenz ARCHETIM und weitere Superintelligenzen verhinderten diese Entstehung mittels einer Retroversion. Dabei kam es immer wieder zu Kämpfen mit den Mächten des Chaos. PR 2279, PR 2283, PR 2407
Tarkan-Hangay Hangay 2,13 Mio. Lj Für die bereits im Standarduniversum materialisierten Teilstücke Hangays begann sich im Herbst des Jahres 447 NGZ der Name Meekorah-Hangay einzubürgern, während der noch in Tarkan verbliebene Teil Tarkan-Hangay genannt wurde. PR 1372, S. 23, PR 1380, S. 48
Taylfing Reich der Damurial. PR 1871
Terelanya HCG 87B 387,705 Mio. Lj Gehört zur Mächtigkeitsballung der Superintelligenz VAIA. PR 2115
Terenga HCG 87C ≈400 Mio. Lj Gehört zur Mächtigkeitsballung der Superintelligenz VAIA. PR 2115
Terius NGC 6986 303.95 Mio. Lj Gehörte zur Mächtigkeitsballung der Superintelligenz MYR. PR 2174
Tharoan In dieser Galaxie fand der KONT einen Planeten mit Hinweisen, dass seine einstigen Bewohner sämtliche Rätsel des Universums gelöst hätten. Der KONT fand aber keine Beweise für diese Behauptung. PR 1884
Thooriol 30 Millionen Lichtjahre von Hirdobaan entfernt. Ein hier beheimatetes Volk sind die Kschuschii. PR 1758
Thuinn Heimat der Rokinger. PR 2508
Toch-Ramenn Galaxie, in der die Genetische Allianz Experimente durchführte. PR-TB 311
Todesnebel Milchstraße u. v. a. M 0 Bezeichnung der Maakar für die Milchstraße.
Togerath Einsatz eines Loower-Teams auf dem Planeten Echnahan. PAN-THAU-RA 2
Tolkandir T-dir NGC 1705 18,004 Mio. Lj Von Goedda entvölkerte Galaxie. PR 1860
Torramähne NGC 7319 Kleingalaxie im Limbus zwischen den Mächtigkeitsballungen der Superintelligenzen ES und Seth-Apophis. PR 1061
Totemhain Heimat der Lokopter. PR 2538
Tradom HCG 87A 387,9 Mio. Lj Gehört zur Mächtigkeitsballung der Superintelligenz VAIA. PR 2100
Triangulum Pinwheel, Ardustaar M 33, NGC 598 2,4 Mio. Lj Galaxie in der Lokalen Gruppe, Wahlheimat der Kartanin und Maakar. PR 1312
Troumerrie Galaxie, die in eine Negasphäre umgewandelt wurde. PR 2481
Troutt Die Galaxie liegt etwa 4 Millionen Lichtjahre von Bröhnder entfernt. Auf halbem Weg zwischen Troutt und Bröhnder wurde das Arsenal der Baolin-Nda verankert. PR 1806
Trovenoor NGC 4564 39 Mio. Lj Gehört zur Mächtigkeitsballung Estartu. PR 1252
Truillau M 83, NGC 5236 12,982 Mio. Lj Sitz des Bewahrers von Truillau (Taurec). PR 1514
Tschuschik Algstogermaht 208 Mio. Lj Heimat der Wynger.
Tussänth Der Schwarzen Galaxis vorgelagerte Zwerggalaxie. Atlan 399
Tyr 690 Mio. Lj Die isolierte Zwerggalaxie ist 35,5 Mio. Lj von Reich der Harmonie entfernt. Sie beherbergt das Kosmonukleotid TRYCLAU-3. PR 2642

U

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
Underyke NGC 7318A Nachbargalaxie von Torramähne; gehört wie diese zum Reich der 44 großen Zivilisationen im Limbus zwischen den Mächtigkeitsballungen von ES und Seth-Apophis. PR 1061
Unendliches Land Queeneroch u. a. NGC 4793 118 Mio. Lj Etappenziel bei der Expedition zur Großen Leere. PR 1752
Urnaxxor »Kleiner Haufen« PR 1620
Urschoß Atlan 577
Urumbar NGC 4638 ≈40 Mio. Lj Gehört zur Mächtigkeitsballung Estartu. PR 1300
U'tray vermutlich eine Nachbargalaxie von Gonvayr und Voccaur; von den Sayporanern durch Sternbrücken mit beiden verbunden PR 2675
UT-3391 Milchstraße u. v. a. M 0 Bezeichnung der Genetischen Allianz für die Milchstraße.
Uufthan-Pynk Ursprungsgalaxie der Gys-Voolbeerah. PR 881
Uxförd I »In der Größe offenbare sich der Sinn und die Wahrheit im Kleinen« Die größere Nachbargalaxie von Ux-Förd-II. PR 1158
Ux-Förd-II »Im Schatten des Großen erkennt man Sinn und Wahrheit im Kleinen« Heimatgalaxie der Parsynnen. PR 1158
Ux-Förd-III Eine Miniaturgalaxie, die über eine dünne Sternenbrücke mit Ux-Förd-II verbunden ist. PR 1158

V

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
Vaaligo Milchstraße u. v. a. M 0 Bezeichnung für die Milchstraße, eine Milliarde Jahre in einer potentiellen Zukunft.
Vac Vam Galaxie im Roten Universum in der Nachbarschaft von Karwick. Das Rote Imperium 3
Vamu-Vamu Ursprüngliche Heimat der Vatrox; die Entfernung nach Bra-Nok-Zo beträgt etwa 95 Millionen Lichtjahre. PR 2575
Vancanar Heimatgalaxie der Garbyor. Die Entfernung von Dwingeloo beträgt 31 Millionen Lichtjahre. Die Lordrichter von Garb sind seit Jahrtausenden in dieser Galaxie tätig. Seit 475 NGZ herrscht dort der Ewige Kampf. Dunkelstern-Zyklus
Vanudis Salmenghest NGC 5195 23,5 Mio. Lj Frühere Bezeichnung für Salmenghest. PR 2048 ff.
Varratergir Galaxie in der Universalen Schneise. PR 2332
Vayquost NGC 2403 8,5 Mio. Lj Galaxie im Limbus zwischen den Mächtigkeitsballungen der Superintelligenzen ES und Seth-Apophis, Herrschaftsbereich des Herzogtums von Krandhor. PR 1002, PR 1017, PR 1030
VCC 1507 Altasinth 39,53 Mio. Lj Katalogbezeichnung (VCC) für Altasinth. PR 2333
Vennersoon In der Nähe des Kosmonukleotids DORWANT. Atlan Fanzine-Serie
Verdan Vor mehr als 10 Millionen Jahren eine der Galaxien der Mächtigkeitsballung der Superintelligenz Aysel im Universum Tarkan. Sie wurde von Kashirishgal, dem späteren Fürsten des Dogmas des Hexamerons, Kashgal-Letel, beherrscht. PR-TB 358
Vilamesch M 66, NGC 3627 27 Mio. Lj Galaxie der M 66-Gruppe. PR 1295
Viro Ama Sanc »Große Strahlende Insel« Heimat der Zyttorier, der Söldner von K'UHGAR. Andromeda 6
VP-515 Kleingalaxie, in der die SOL einen Zwischenstopp auf dem Weg nach Varnhagher-Ghynnst einlegte. PR-TB 294
Voccaur vermutlich eine Nachbargalaxie von U'tray; von den Sayporanern durch eine Sternbrücke mit U'tray verbunden PR 2675

W

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
Wanesun Galaxie im Arresum. PR 1714
Wassermal Akhimzabar, Neunspeiche, Tar-Ukkhar HCG 55A 699,266 Mio. Lj Heimat der Pfauchonen, Sitz der Pangalaktischen Statistiker. PR 2110 ff.
Werrodai NGC 3389 Nachbargalaxie von Dommrath. PR 2071
Whirlpool DaGlausch u. a. M 51, NGC 5194 23,5 Mio. Lj Sitz des Rats von Thoregon.
Wolcion Atlan 339 ff., Atlan 375
Wolf-Lundmark-Melotte WLM-System DDO 221 3,3 Mio. Lj Zwerggalaxie; bis 1195 NGZ unterhielt die Kosmische Hanse hier ein Hanse-Kontor und eine medizinische Forschungsstation. PR 1630

X

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
Xalynth Galaxie in der weiteren Umgebung der Galaxiengruppe HCG 55; wurde vom Schwarm Kys Chamei besucht. PR 2158
Xantharaan PGC 097420, LEDA 097420 779 Mio. Lj Heimat der Algorrian. PR 2184
Xiinx-Markant Großgalaxie im Einflussbereich von HIDDEN-X. Atlan 550
Xum-Arhu ≈700 Mio. Lj Die SKYLLA wurde mit Roi Danton, Demeter, Ronald Tekener und Jennifer Thyron nach dem Transfer des letzten Hangay-Viertels in diese von den Tafuq und Wyrl bewohnte Galaxie geschleudert. PR-TB 315, PR 1423

Y

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
Yakini 35,892 Mio. Lj Gehörte zur Mächtigkeitsballung der Superintelligenz K'UHGAR. PR 2034
Yandi ESO 444-GO46 654,6 Mio. Lj 46 Millionen Lichtjahre von Anthuresta entfernte Riesengalaxie im Galaxienhaufen Abell 3558; Durchmesser 330.000 Lichtjahre; Anschluss an das Polyport-Netz; Distribut-Depot YAKANA. PR 2597, PR 2639, PR 2640
Yanitscha Yan Gruelfin u. a. M 104, NGC 4594 35,86 Mio. Lj Sothalk-Bezeichnung für Gruelfin. PR 1276
Yeguenol Chearth M 94, NGC 4736 15 Mio. Lj Algiotische Bezeichnung für Chearth.
Yppan-Loux Diese von den Eireddern bewohnte Galaxie wurde von den Mundänen und Gorthazi im Auftrag von K'UHGAR überfallen. Andromeda 6

Z

Name Andere Namen Katalogbezeichnungen Entfernung zur Milchstraße Bemerkungen Quellen
Zagadan Reich der Harmonie ≈660 Mio. Lj Doppelgalaxie des Shapley-Superclusters; eine der 12 Galaxien des Polyport-Netzes. PR 2597
Zagadra HCG 55D 699,28 Mio. Lj PR 2111
Zasao Chanda II, Zasaonta Durch eine Materiebrücke mit der Galaxie Dosa verbunden.
Zasaonta Chanda II, Zasao Durch eine Materiebrücke mit der Galaxie Dosa verbunden.
Zerachon NGC 4421 53 Mio. Lj Gal'Arn, der Ritter der Tiefe aus Shagor, machte hier mit seinen Gefährten auf der Suche nach den Koordinaten der Galaxie Dorgon einen Zwischenstopp. Dorgon-Heftserie
Zhaklaan Qoor u. a. PGC 4601, LEDA 4601 ≈1,7 Mio. Lj Standort des Sonnentransmitters Zhaklaan-Trio.
Zheiranz Zwerggalaxie, zehn Millionen Lichtjahre von Altasinth entfernt. PR 2334
Zhyrheia Goedda versuchte, diese Galaxie zu überfallen, wurde jedoch von den Nonggo in ihrem Brutkosmos eingesperrt. Alle Kinder Goeddas starben daraufhin aus. PR 1860
Zomoot Sternenquell, Sculptor-Galaxie, Silberdollar-Galaxie NGC 253 11,4 Mio. Lj (?) Galaxie der Sculptor-Gruppe. Die Tefroder 1
Zuklaan »Sternenarchipel« Eine der vielen Galaxien, die von dem Dimensionsfahrstuhl Pthor besucht wurde. Atlan 307
Zweite Insel Andromeda u. v. a. M 31, NGC 224 2,3 Mio. Lj Bezeichnung der Meister der Insel für Andromeda.

0-9  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z


Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Mitmachen
Formatvorlagen
Werkzeuge