Trimarton

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Trimarton ist der elfte Planet von Lodkoms Stern.

Astrophysikalische Daten: Trimarton
Sonnensystem: Lodkoms Stern
Galaxie: Milchstraße
Durchmesser: ≈6790 km
Bekannte Völker
Springer

Übersicht

Die Bedingungen auf der marsgroßen Welt sind so, dass Menschen über längere Zeiträume ohne großen technischen Aufwand auf ihr leben können. Auf Trimarton liegt ein Versorgungsstützpunkt für die Raumschiffe der Sippe des Springerpatriarchen Lodkom. Hier landeten die Walzenschiffe der Galaktischen Händler, bevor sie in das Gebiet des Solaren Imperiums einflogen. Eine weitere Landung auf Trimarton erfolgte, nachdem die Schiffe das Imperium wieder verlassen hatten, um hochkatalysiertes Deuterium nachzutanken und die Wassertanks aufzufüllen.

Der Stützpunkt wurde aber auch beispielsweise dazu verwendet, um Schmuggelware auszuladen oder aufzunehmen oder um – gegen hohe Summen – Agenten aufzunehmen und in das Solare Imperium zu schmuggeln. Dabei leisteten die Springer aber auch gleichwertige Dienste für die Solare Abwehr oder die USO. Deshalb wurde der Stützpunkt in Ruhe gelassen.

Auf Trimarton hat sich Patriarch Lodkom einen Palast aus Marmor errichten lassen. Vorlage dafür war das Tadsch Mahal auf Terra, das Marmormausoleum, das der indische Kaiser Dschehan seiner Lieblingsfrau errichtet hatte.

Geschichte

Im Januar 3457 trafen sich hier Springer, Akonen, Aras und Báalols, um die Operation Sternstunde vorzubereiten, ein Attentat auf Atlan und Perry Rhodan.

Quelle

PR 609

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Mitmachen
Formatvorlagen
Werkzeuge