Edduha (PR Neo): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Textersetzung - „Umlaufbahn“ durch „{{WP|Umlaufbahn}}“)
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{PRNÜ|den Planeten|den Planeten|[[Edduha]]}}
 
{{PRNÜ|den Planeten|den Planeten|[[Edduha]]}}
 +
{{Planeten des Arkon-Systems (PR Neo)}}
 
<ppdict hide inflections="Edduhas">'''Edduha''' ist der 22.&nbsp;Planet des Arkonsystems. Der Planet ist ein wichtiger Fundort für Rhenium, das bei der Herstellung von Arkonstahl benötigt wird.</ppdict>
 
<ppdict hide inflections="Edduhas">'''Edduha''' ist der 22.&nbsp;Planet des Arkonsystems. Der Planet ist ein wichtiger Fundort für Rhenium, das bei der Herstellung von Arkonstahl benötigt wird.</ppdict>
 
'''Edduha''' ist der 22.&nbsp;{{PRNA|Planet}} des {{PRNA|Arkon}}systems.
 
'''Edduha''' ist der 22.&nbsp;{{PRNA|Planet}} des {{PRNA|Arkon}}systems.

Aktuelle Version vom 11. November 2019, 01:08 Uhr

Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel beschreibt den Planeten der Perry Rhodan Neo-Serie. Für den Planeten der klassischen Perry Rhodan-Serie, siehe: Edduha.

Arkon I  |   Arkon II  |   Arkon III  |   Elysische Welt  |   Naat  |   Iprasa  |   Tynoon  |   Arkon VIII  |   Arkon IX  |   Arkon X  |   Bhedan  |   Arkon XII  |   Tacha  |   Arkon XIV  |   Arkon XV  |   Arkon XVI  |   Arkon XVII  |   Arkon XVIII  |   Arkon XIX  |   Arkon XX  |   Arkon XXI  |   Edduha  |   Arkon XXIII  |   Arkon XXIV  |   Arkon XXV  |   Arkon XXVI  |   Mutral

Edduha ist der 22. Planet des Arkonsystems.

Übersicht

Edduha zieht in mehr als 11 Milliarden Kilometern Entfernung auf einer kreisförmigen  Wikipedia-logo.pngUmlaufbahn um seine Sonne. (PR Neo 66)

Die Planetenoberfläche ist komplett von einem viele Kilometer dicken Salzwasserozean bedeckt, auf dem wiederum ein mehr als 210 Kilometer dicken Eispanzer schwimmt. (PR Neo 66)

Anmerkung: In PR Neo 66 wird die Dicke des Eispanzers mit der Höhe von 250 übereinander gestapelten Schlachtschiffen der 850-Meter-Klasse verglichen, woraus sich eine Dicke von 212,5 Kilometern ableiten lässt.

Der Planet ist ein wichtiger Fundort für Rhenium, das bei der Herstellung von Arkonstahl benötigt wird. (PR Neo 66)

Geschichte

In den Jahren vor 2049 ließ Gos'Rabin Atlan da Gonozal den Eisbunker als Geheimstation für UHR-ZERO tief im Eispanzer Edduhas erbauen. (PR Neo 121)

Am 3. Juli 2049 befand sich Atlan da Gonozal auf der TAUGON im Orbit um Edduha und gab nach Eintreten des Falls Grünreigen den Startbefehl für UHR-ZERO. (PR Neo 121)

Quellen

PR Neo 66, PR Neo 121