1145 NGZ

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Das Jahr 1145 NGZ entspricht dem Jahr 4732 nach Christus.

Genaues Datum unbekannt

März

Juli

  • 26. Juli
    • Die ODIN verlässt den Shuungar-Sektor nach der Entdeckung des Wracks der NARVENNE, von Überlebenden gibt es keine Spur.

September

  • 9. September
    • Die YALCANDU bricht auf um den Friedenssprecher zu installieren, eine Hyperfunk-Sendeeinrichtung, die die Cantaro durch Bilder und Texte zur Rückbesinnung auf ihren Ursprung und ihre alten Werte aufrufen soll.
  • 22. September
    • Die YALCANDU kehrt von ihrer Mission nach Shishter zurück.

Oktober

  • 1. Oktober
    • Achtzehn Robotschiffe der Cantaro tauchen im Goring-Maat-System auf. Gemäß dem Plan Argusauge greifen die ODIN, die CIMARRON und die YALCANDU die Eindringlinge an, während sich die PERSEUS, die BARBAROSSA und die CASSIOPEIA aufgrund ihrer schwächeren Ausstattung nach Heleios absetzen. Nach der Vernichtung der Robotschiffe wird die Basis auf Shishter aufgegeben, und die ODIN, die CIMARRON und die YALCANDU starten nach Byrda, dem vierten Planeten der Sonne Kanela.
  • 5. Oktober
    • Um unerkannt das Chorpyt-System zu erreichen, in dem WIDDER einen geheimen Stützpunkt unterhält, trennt sich Perry Rhodan von seinen Gefährten, verkleidet sich als Fregor tem Mil, einen Kunsthändler aus dem Volk der Springer, und lässt sich zusammen mit Sato Ambush, Lalande Mishkom, der zweiten Pilotin der CIMARRON, den drei Anoree und zwei Robotern von zwei getarnten Space-Jets auf Byrda absetzen.

November

  • 7. Dezember
    • Die drei terranischen Raumer ODIN, CIMARRON und CASSIOPEIA beschädigen bei Polygraff durch gezielte Schüsse das Brutschiff MURKHADAM, das daraufhin, wie erwartet, den nahegelegenen Planeten Knessemm anfliegt, um die notwendigen Reparaturen durchführen zu lassen. Unter seiner Tarnidentität Fregor tem Mil hält sich Rhodan dort bereits mit Gucky, Harold Nyman, Nadja Hemata, Gulliver Smog, Tyly Chyunz, den drei Anoree und fünf Robotern auf. Doch erst als Nyman die Rolle des Technikers Unwilken annimmt und die Schirmprojektoren der MURKHADAM sabotiert, kann Gucky seine Gefährten per Teleportation in das Robotschiff bringen.

Dezember

  • 13. Dezember
    • Sato Ambush entdeckt, dass von der Gewebeprobe des Monos in unregelmäßigen Abständen Impulse isotroper superhochfrequenter Hyperstrahlung ausgehen.
  • 25. Dezember
    • Perry Rhodan kehrt nach Heleios zurück.
  • 15. Dezember
    • Das Brutschiff MURKHADAM erreicht Sampson, Perry Rhodan und seine Gefährten tauchen auf der Brutwelt unter.