2166

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahreskalender

21. Jahrhundert | 22. Jahrhundert | 23. Jahrhundert
2114 | ... | 2165 | 2166 | 2167 | 2168

Zyklus: Demetria, Kristallmond

 

März

  • 7. März
    • Die JUNO wird beim Landeanflug auf Trafalgar Space Port zum Wrack geschossen und stürzt ab. Bei dem Feuerüberfall und der nachfolgenden Bruchlandung sterben 46 der 200 Besatzungsmitglieder. (PR-Action 1)
  • 8. März
    • Perry Rhodan und Tako Kakuta vernichten eine der Stationen, die die JUNO attakierten. Erst im letzten Moment könenn sie entkommen. (PR-Action 1)
  • 10. März
    • Es gelingt Rhodan und Tama Yokida, eine abgestürzte Flugscheibe des Gegners zu reaktivieren, so gelangen sie schnell nach Trafalgar City. Das ist auch nötig, denn der mit einer Überdosis Parastimulin aufgeputschte Teleporter Tako Kakuta kämpft um sein Leben. (PR-Action 2)
  • 11. März
    • Die Gruppe um Rhodan erreicht die Hauptstadt Trafalgars, und der Großadministrator klärt die Administratorin weiter auf.
    • Als der Großadministrator wenig später zusammen mit Milton Schramm die STERNENSTAUB, den ersten Schweren Kreuzer, den die Nelson-Werft Trafalgars fertiggestellt hat, inspiziert, starten Kriegsandroiden und Verheerer erneut Angriffe in der Stadt. Dabei werden unter anderem die beiden einzigen Wachschiffe CALLER und WATCHER zerstört. Während Rhodan die Abwehrkämpfe in der Stadt organisiert, gelingt es Schramm, die STERNENSTAUB in einen sicheren Orbit um Trafalgar zu bringen. (PR-Action 2)
  • 12. März
    • Tausende Roboter verschiedener Typen, darunter schwere Panzer und intelligente Bomben, sowie Täuscher mit Perry Rhodans Gesicht, greifen Trafalgar City an. Lok-Aurazin fordert die Übergabe der STERNENSTAUB. (PR-Action 3)

Dezember

...