3112

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahreskalender

31. Jahrhundert | 32. Jahrhundert | 33. Jahrhundert
3102 | 3103 | ... | 3112 | 3113 | 3114

Zyklus: Monolith

 

Genaues Datum unbekannt

  •  »Die Geschichte des galaktischen Verkehrswesens« von P. G. Gehle erscheint im Verlag Merdith Publishing and Printing. (PR 368)

April

  • 6. April
    • Atlan und Santjun landen auf Thanaton in der Nähe der Stadt Tar'Haar, um dort mit den USO-Agenten Terry Ulcarach Kontakt aufzunehmen und die Spur des Silbermetalls zu verfolgen.
  • 11. April
    • Auf dem Weg nach Makra'Khor erleben Atlan und Santjun, der ebenfalls durch einen psionischen Imprint in einer Gedankenwelt festgehalten wurde, verschiedene Versionen dieser Welten und kommen zu dem Schluss, dass diese bei ihnen implantiert wurden, damit eine unbekannte Macht Zeit gewinnt. Sie entdecken in der Gebirgslandschaft Thanatons einen gewaltigen Monolithen, in dem das mysteriöse Silbermetall abgebaut wird.
    • Terry Ulcarach erstattet dem Anführer der Silberherren Malcher Bericht. Dieser weiß jetzt, dass die USO ihm auf die Schliche gekommen ist.
  • 13. April
    • Im Inneren des Monolithen entdecken Atlan und Santjun Hinterlassenschaften der Lemurer. Atlan erweckt - wahrscheinlich durch seinen Zellaktivator - unbeabsichtig den Monolithen, der hyperenergetische Schockwellen gewaltigen Ausmaßes ausstößt.
    • Die IMASO kommt zur Hilfe, kann aber nur durch gezielten Beschuss des Monolithen dafür sorgen, dass die Schockwellen abklingen. Der Monolith wird dabei zerstört. Malcher kann mit einem Kreuzer von Thanaton fliehen.
  • 15. April

...