3444

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahreskalender

34. Jahrhundert | 35. Jahrhundert | 36. Jahrhundert
                3442 | 3443 | 3444 | 3445 | 3446 | ... | 3456

Zyklus: Die Altmutanten

 

Genaues Datum unbekannt

Februar

März

  • 6. März
  • 8. März
    • In einer Sitzung des Solaren Parlaments, in der eine Reihe von Misstrauensanträgen geklärt werden sollten, erklärt Perry Rhodan, dass er persönlich eine Expedition nach Asporc leiten wird. Damit brüskiert er Freund und Feind.
  • 10. März
    • Die Expedition startet mit der TIMOR nach Asporc.
    • Der ehemalige Propagandachef Bount Terheras, Oberst Carlyon, begeht Selbstmord.

Mai

Juni

  • 5. Juni
  • 17. Juni
    • Perry Rhodan befiehlt ein umfangreiches Hilfsprogramm für das katastrophengeschüttelte Asporc.
  • 21. Juni
    • Das Solare Parlament tritt erneut zusammen, um einen Misstrauensantrag gegen Perry Rhodan zu behandeln. Anlass war das umfangreiche Hilfsprogramm für Asporc. Reginald Bull gelingt es mit dem Hinweis auf ein 3028 beschlossenes Beistandsgesetz, den Antrag abzuschmettern.
  • 25. Juni
    • Planmäßig starten fast 3500 terranische Schiffe mit Hilfsmaterial und Nahrung Richtung Asporc.

Juli

  • 18. Juli
  • 19. Juli
    • Die auf dem Asteroiden Ostolli Acht befindlichen Paramags vernichten mithilfe ihrer Antimaterie-Waffe den privaten Raumer LIGASTAR (mit zahlreichen Funktionären der SGIL an Bord).
    • Eine Vergeltungsaktion Marschall Terheras schlägt fehl. Von 35 Kampfschiffen, die Ostolli Acht angreifen, werden 18 vernichtet.
  • 20. Juli
    • Perry Rhodan entschließt sich quasi im letzten Moment, zur Wahl als Großadministrator anzutreten. Reginald Bull beginnt sofort mit der Veröffentlichung der Wahlkampfrede und der Koordination des Wahlkampfes.
  • 25. Juli
    • Um zu zeigen, dass die Behauptung, Perry Rhodan hätte die Gefahr durch die Paramags beseitigt, eine Lüge gewesen sei, initiiert Bount Terhera weitere vermeintliche Antimaterieattacken. Dabei wird auch eines seiner Schiffe vorsätzlich geopfert. Reginald Bull und Julian Tifflor können zwar noch ein terranisches Robot-Transformgeschütz orten, das aber kurz darauf von Terhera vernichtet wird. Beweisen lässt sich dieser blutige »Wahlkampfgag« nicht.
  • 28. Juli
    • Fellmer Lloyd erreicht eine Verständigung mit Pairun, dem PEW-Bewusstsein des Planetoiden WABE 1000. Es wird ein Vertrag über das Aufenthaltsrecht der Altmutanten in dem PEW-Asyl geschlossen. (PR 599)

August

Dezember