3580

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

 

Juli

August

September

  • Anfang bis Mitte September
    • Kalteen Marquanteur alias Ronald Tekener wird umgeleitet und landet auf dem Saturn, wo er in ein Straflager kommt. Er flieht mit einigen Gefangenen, immer verfolgt von den Mucys. Alle zusammen werden schließlich in den Saturnringen gestellt und festgenommen. Diesmal benutzt man einen Transmitter, um sie zur Stahlfestung Titan zu schaffen. (PR 708)
  • 9. September
    • Nano Balwore und Jocelyn der Specht befreien Marhola el Fataro, Nayn Taibary und Terfy Heychen aus dem Gefängnis. Danach nimmt Jocelyn der Specht die vier Frauen als Geiseln. (PR 718)
  • 10. September
  • 17. September
    • Der Mucy Ertyn Grammlond wird getötet, da Leticron das in ihm gelagerte PEW-Metall für eigene Zwecke braucht. Er lässt es in eine Säule einarbeiten, über die er in die gesamte Festung einfließen will, falls er stirbt. (PR 709)
  • 18. September
    • Leticron duelliert sich mit Maylpancer im Lanzenstechen. Aufgrund der Intrigen von Hotrenor-Taak verliert er den Kampf und stirbt. Sein Bewusstseinsinhalt flüchtet sich in einen Block PEW-Metall in einer Säule und ist dort gefangen, da er sich nicht auf die weitere Festung ausbreiten kann. Kalteen Marquanteur alias Ronald Tekener und die Mucys indessen können unerkannt mit einer Raumyacht flüchten. (PR 709)
  • 28. September
    • Trevor Casalle und Schmenk Ructyn liefern sich ein Rededuell. Casalle siegt und ist damit das neue Licht der Vernunft. Als Ructyn ihn daraufhin angreift und behauptet, dieser hätte den dritten Kandidaten Khantank umgebracht, wird er von Casalle selbst dieses Verbrechens beschuldigt und verhaftet. (PR 733)

Oktober

  • 14. Oktober
    • Auch in Midway-Station finden Ronald Tekener und seine Mannschaft 3000 tote, aufgebahrte Maahks vor, die telepathische Impulse aussenden. (PR 721)
  • 16. Oktober
    • Eine Flotte von 8000 Kriegsschiffen der Maahks taucht bei Midway-Station auf und umzingelt Ronald Tekeners Flotte. (PR 721)
  • 17.- 31. Oktober
    • Ronald Tekener und seine Mannschaft werden nach Andro-Beta gebracht und interniert. Nach sehr strengen Verhören kommen die Maahks allerdings zum Schluss, dass es sich nicht um Spione der Laren handelt. Sie lehnen aber jegliche Unterstützung gegen das Konzil ab. Die Mannschaft flüchtet und kehrt nach Gäa zurück. (PR 721)

November

Dezember

  • Mitte Dezember
    • Trevor Casalle lässt Porta-Pato angreifen. Doch Ranjit Singh entdeckt die Angreifer vorzeitig und kann Reginald Bull warnen, so dass der größte Teil der Immunen noch rechtzeitig durch einen Transmitter zu Ovarons Planet flüchten kann. 300 Agenten bleiben auf Terra zurück und schließen sich der LdG an. (PR 735)
  • 16. Dezember
    • Porta-Pato durch eine atomare Explosion im Waffenlager vernichtet. (PR 735, S. 41)