3587

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

35. Jahrhundert | 36. Jahrhundert | 1. Jahrhundert NGZ
                       3585 | 3586 | 3587 | 1 NGZ | 2 NGZ | ... | 203 NGZ

Zyklen: PAN-THAU-RA und Die Kosmischen Burgen

Genaues Datum unbekannt

Januar

  • 15. Januar
    • Roi Danton, Payne Hamiller und Hytawath Borl kehren zur BASIS zurück, wo Demeter bereits auf sie wartet. Die BASIS bricht auf, um die Kosmischen Burgen zu suchen. (PR 909)

Februar

März

Anmerkung: Laut PR 924, S. 40 wurde die Ausstellung am 10. März, laut PR 925, S. 6 dagegen am 18. März eröffnet.

April

Anmerkung: Das genannte Datum teilte Baya Gheröl später Perry Rhodan mit. Ob hiermit der Aufbruch vom Mars oder (mit den Siganesen um Vavo Rassa) von Zaltertepe gemeint war, ist nicht eindeutig.

Mai

Juni

  • Anfang Juni

Juli

August

  • unbekannter Zeitpunkt
    • Die UFOnauten auf Statischon werden entdeckt. Die entführten Kinder sowie ein Heilserum gegen den gerade entdeckten Bebenkrebs werden an die Terraner übergeben. (PR 960)

September

  • 3. September
    • Jen Saliks Plan wird ausgeführt, um die Orbiter von ihrem Ultimatum gegen die Menschheit abzubringen: Auf dem Wachfort SKARABÄUS wird den Orbitern ein angeblicher Kampf zwischen »guten« und »bösen« Garbeschianern vorgeführt. (PR 974)
    • Im Parlament soll Julian Tifflor abgesetzt werden. Er gewinnt die entscheidende Abstimmung mit einer Stimme Mehrheit, weil drei bestochene oder erpresste Abgeordnete im letzten Moment doch noch für ihn abstimmen. (PR 974)
    • Das Ultimatum der Orbiter wird bis zum 20. Oktober verlängert. (PR 974)
  • 11, September und folgende Tage
    • Die zweite Welle von Weltraumbeben beginnt, von gefährlichen Nebenwirkungen begleitet. Auf betroffenen Planeten verlieren Arkonstahl und Beton ihre Haltbarkeit und lösen sich innerhalb kurzer Zeit auf. Dutzende Planeten, darunter Plophos, Kreit, Trakarat, Durgen und Sphinx sind befallen, aber auch Planeten der ANLAGE der Orbiter. (PR 975)
    • Die wissenschaftliche Station UNKAS wird durch die Weltraumbeben und die Arkon-Stahl-Seuche zerstört, nur eins von fünf Besatzungsmitgliedern kann schwer verletzt gerettet werden. (PR 975)
    • 264 Raumschiffe der Apasos werden durch die Molkexpresse zerstört, zwei Drittel der an Bord befindlichen Apasos kommen ums Leben. Die Schiffe waren zum Bersten voll, da sie Überlebende von Apas transportierten. (PR 975)
    • Quiryleinen, der die Weltraumbeben für eine Waffe der Garbeschianer hält, stellt ein neues Ultimatum. (PR 975)
    • Quiryleinen trifft mit Jen Salik zusammen und erkennt in ihm einen Ritter der Tiefe. (PR 975)
  • 29. September

Oktober

  • 18. Oktober
  • 21. Oktober
    • Ein Verband von sieben Schiffen unter Führung der MEMPHIS soll die Barys-Körper untersuchen, dabei kollidiert die MEMPHIS mit einem von ihnen und wird zerstört. Die Mannschaft findet sich auf einem planetenähnlichen Ort wieder. Die BASIS wurde inzwischen in die Barys aufgenommen, indem diese sich sprunghaft erweiterte. Rhodan vermutet eine Entität hinter der Materiequelle. (PR 980)
  • 31. Oktober
    • Der Kosmokratenroboter Laire erscheint bei Perry Rhodan und Atlan und verkündet ihnen, er sei gekommen, um den richtigen Mann mit sich hinter die Materiequellen zu nehmen. (PR 982)

November

Dezember