204 NGZ

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von 3791)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Das Jahr 204 NGZ entspricht dem Jahr 3791 nach Christus.  

März

  • Mitte bis Ende März
    • Atlan beginnt sofort damit, an der Wiederherstellung normaler Verhältnisse auf dem Generationenschiff zu arbeiten. Unter anderem zerschlägt er eine Bande, die Mystos herstellt. Es gelingt ihm nicht, Kontakt mit SENECA aufzunehmen.

April

  • 7. April
    • Atlan kommt bei den Bordnomaden unter. Zur gleichen Zeit gerät die SOL in Konflikt mit dem Quader. Atlan stellt sich Chart Deccon und bricht zur Erkundung des Quaders auf.

Mai

  • 20. Mai
    • Der Herr in den Kuppeln greift die Insel Gambaneg an, weil Atlan sich dort aufhält. Der Arkonide wird gefangen genommen und zum Herrn in den Kuppeln gebracht. (Atlan 515)
    • Die SOL erreicht die Demontagezone. Das Schiff wird von Robotern geentert, die damit beginnen, die Außenhülle zu zerlegen. (Atlan 517)
  • 21. Mai
    • Die Demontageroboter erreichen die Zentrale der SOL. Sie wollen herausfinden, wie man die SOL-Zellen vom Mittelteil löst. Atlan und Weicos bestehen alle Prüfungen des Herrn in den Kuppeln und bringen die Gigantpositronik dazu, auf die weitere Demontage der SOL zu verzichten. (Atlan 517, Atlan 518)

Juni

  • Anfang Juni
    • Einige der nach Osath übergesiedelten Solaner kehren zur SOL zurück. Der Herr in den Kuppeln veranlasst die Reparatur der an der SOL entstandenen Schäden. (Atlan 520)
  • 20. Juni
    • Der Herr in den Kuppeln deaktiviert den Zugstrahl auf Atlans Signal hin. Die SOL bricht nach Chail auf. (Atlan 521)

Juli

August

September

Oktober

  • 1. Oktober
    • Die kristalline Lebensform im Giftwall, den die Basiskämpfer als Schutz benutzen, erwacht wieder zum Leben. Es kommt zu einer kurzen Abkopplung der SZ-2 von der SOL. Die Organisation der Basiskämpfer hört wenig später nominell auf zu existieren. (Atlan 536)
  • 19. Oktober
    • Atlan startet mit der SZ-2 zur Erkundung der Galaxie All-Mohandot. Die Rest-SOL bleibt in Bumerang zurück. (Atlan 537)
  • 23. Oktober

Dezember

  • 11. Dezember
    • Die SOL wehrt den Angriff einer Raumstation der Ysteronen ab und nimmt die Alphas an Bord. Chart Deccon verfällt ihnen und zieht sich von der Schiffsführung zurück. (Atlan 541)