ABDA

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Archäologengesellschaft ABDA Inc. ist eine auf archäologische Ausgrabungen in der Milchstraße spezialisierte Firma.

Übersicht

Die als seriös geltende ABDA agiert galaxisweit und beschäftigt ganze Forschungsgruppen, Prospektoren sowie und Flug- und Sicherheitspersonal. Sie besorgt die nötigen Genehmigungen und beantragt Fördermittel, sorgt für rechtliche und versicherungstechnische Absicherung der Wissenschaftler vor Ort, stellt die logistische Unterstützung der Expeditionen bereit und liefert die geborgenen Artefakte zu Auktionen und in die Museen ab. (PR-Olymp 1, S. 8–9, 13)

Die ABDA finanziert sich aus den Auktionsgewinnen sowie aus den Spenden von Sponsoren und Förderern. (PR-Olymp 1, S. 9–10, 13)

Die Ergebnisse ihrer Forschung werden in zahlreichen Interviews, Publikationen, Trivid-Beiträgen und Vorlesungen festgehalten und verbreitet. Die von der Gesellschaft beschäftigten Wissenschaftler sind anerkannt, manche gelten gar als Koryphäen auf ihrem Gebiet. (PR-Olymp 1, S. 13)

Bekannte Mitarbeiter

Geschichte

Im Frühjahr 1550 NGZ existierte die ABDA bereits seit gut hundert Jahren. Zu diesem Zeitpunkt führten ihre Wissenschaftler eine Ausgrabung auf Shoraz durch, die zur Entdeckung der Shoziden-Box führte. Anfang Mai dieses Jahres nutzten Perry Rhodan und Gucky das ABDA-eigene Raumschiff ETSI, um ins Shorsystem zu gelangen. (PR-Olymp 1)

Quelle

PR-Olymp 1