ALPHA APODIS

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die ALPHA APODIS war ein USO-Ultraschlachtschiff der GALAXIS-Klasse mit einem Durchmesser von 2500 Metern.

Anmerkung: Der Name Alpha Apodis bezieht sich auf den hellsten Stern des Sternbildes Paradiesvogel

Das Kugelraumschiff mit der modernsten technischen Ausrüstung war das Flaggschiff von USO-Admiral Tai Froule. Tai Froule war Terraner, trug aber seine Haare im Stil der Arkoniden.

Geschichte

Die ALPHA APODIS nahm vom 15. bis zum 25. Oktober 2410 am Oktobermanöver der USO teil. Admiral Tai Froule war dabei für die Sicherung zuständig, insbesondere auch der Sicherheit der AURIGAE FORTE, von der aus Perry Rhodan die Manöver beobachtete. Tai Froule musste Lordadmiral Atlan den Verlust der AURIGAE FORTE melden, die von den Twilzern in die Vergangenheit getwilzt wurde. Atlan erkannte jedoch schnell, dass Froule nicht im Geringsten für den Zwischenfall verantwortlich zu machen war.

Quelle

PR-TB 120