AZTU VI

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die AZTU VI war ein Walzenschiff der Mehandor.

Geschichte

Anfang 2025 hielt sich die AZTU VI am Rand der Sogmanton-Barriere auf. Durch einen Hypersturm waren sämtliche auf 5-D-Basis arbeitende Geräte ausgefallen. Intensive Hyperstrahlungen und Partikelschauer hatten die Besatzung bis auf Jahaq Garr getötet. Die Hülle des Raumschiffes war durch zahlreiche Explosionen aufgerissen worden. (Blauband 14)

Die AZTU VI hatte ursprünglich den Auftrag gehabt, sich bei der Sogmanton-Barriere mit Schiffen der Rebellen des Vasghad-Fürstentums zu treffen. Im Auftrag des Großen Koordinators sollten die Springer herausfinden, ob eine Verständigung mit den Rebellen möglich war, ohne einen Krieg riskieren zu müssen. Doch der Hypersturm traf die AZTU VI voll und verwandelte sie in ein Wrack. (Blauband 14)

Quelle

Blauband 14