PULS

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Absolutes Vakuum)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der PULS ist ein extrauniverseller Raum ohne virtuelle Teilchen, ein Absolutes Vakuum, in dem es extrem hyperheiß wird.

Bedeutung

Dadurch wird ein eigenes Universum gebildet, das sich außerhalb des vom Moralischen Kode kontrollierten Multiversums befindet. In dieser Exklave des Multiversums haben die Kosmokraten und die Chaotarchen keinen Einfluss mehr.

Übersicht der bekannten PULSE

Name Galaxie Superintelligenz Abmessung Glutzone Abmessung PULS Besonderheit
PULS von DaGlausch, oder: Kessel von DaGlausch DaGlausch, Salmenghest Koalition Thoregon ≈5000 Lichtjahre 0,82 Lichtjahre Stabilisierung mit Hilfe der Gestalter und Guan a Var; Virtuelle Schiffe
NACHT, oder: Feuer von Hesp Graken Segafrendo ESTARTU 2360 Lichtjahre 0,42 Lichtjahre Stromschnelle (Hyperdim-Tunnel)
VAIAS Auge, oder: Anguelas Auge Tradom VAIA 5000 Lichtjahre 0,8 Lichtjahre PULS-Forts; im Inneren ein brauner Sauerstoff-Planet
PULS von Myrrein Myrrein MYR keine Angaben keine Angaben keine Angaben
Kugelsternhaufen des Ersten Thoregons Mahagoul Mahlstrom der Sterne THOREGON 7670 Lichtjahre 450 Lichtjahre enthält circa 250.000 Sonnensysteme

Geschichte

PULSE entstehen in extrem energiereichen Regionen des Universums, wie bei Galaxienkollisionen, zum Beispiel bei dem Mahlstrom der Sterne, dem Kessel von DaGlausch oder Anguelas Auge in Tradom. Möglicherweise beruht auch das Feuer von Hesp Graken auf dem Einfang einer kleineren Galaxie durch die Riesengalaxie Segafrendo.

Normalerweise lösen PULSE sich nach einigen Jahrtausenden wieder auf, doch eine oder mehrere Superintelligenzen können diesen durch ihre Geisteskraft stabil halten. Ein PULS ist die Grundvoraussetzung zur Gründung eines Thoregons.

Quellen