Achalabat

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Achalabat ist eine Sonne in der Galaxie Phariske-Erigon (Milchstraße).

Astrophysikalische Daten: Achalabat
Galaxie: Phariske-Erigon (Milchstraße)
Spektraltyp des Sterns: K (orangefarbener Stern)
Anzahl der Planeten: 17
Bekannte Planeten: Voochinc, Chemeb, Chenderich
Bekannte Völker
Chemebochavi

Planeten

Von den siebzehn Planeten des Sonnensystems sind drei von den Chemebochavi bewohnt. In den Orbits und an den Lagrange-Punkten aller drei Welten befinden sich große Habitate. (PR 2801)

Chemeb

Chemeb, der fünfte Planet des Systems, ist die Ursprungswelt der Chemebochavi. Er wurde von diesen größtenteils in eine parkähnliche Landschaft umgestaltet. (PR 2801)

Voochinc und Chenderich

Auf dem vierten und sechsten Planeten existieren kleine Kolonien der Chemebochavi. (PR 2801)

Geschichte

Im Jahre 20.103.191 v. Chr. wurde die Besatzung der RAS TSCHUBAI Zeuge eines Angriffs der Tiuphoren auf das System. Perry Rhodan, der die gnadenlose Auslöschung anderer Völker durch die Tiuphoren bereits vorher miterleben musste, befahl den Angriff auf das am Systemrand wartende Sterngewerk und neun Sternspringer, die zum fünften Planeten unterwegs waren. Die Sternspringer wurden wie vorgesehen vernichtet, aber auch das Sterngewerk, das nur kampfunfähig gemacht werden sollte, wurde durch eine Explosion vollständig zerstört. (PR 2801)

Perry Rhodan nahm daraufhin Kontakt mit den Chemebochavi auf und landete mit dem Schlachtkreuzer BJO BREISKOLL auf Chemeb. Dort lernte er den Rayonen Goyro Shaccner kennen, der ein Treffen mit den Regierungsmitgliedern der Rayonen in der Sternenmark-Bastion Vennbacc vermittelte. (PR 2801)

Quelle

PR 2801