Admiral

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Terranische Dienstgrade

Praktikant / Rekrut |  Kadett |  Gefreiter |  Korporal |  Sergeant |  Master-Sergeant |  Fähnrich |  Leutnant |  Oberleutnant |  Captain / Hauptmann |  Major |  Oberstleutnant |  Oberst |  (Kommodore) |  General |  Admiral |  Marschall |  Solarmarschall

Begriffsklärung Dieser Artikel beschreibt den Dienstgrad der klassischen Perry Rhodan-Serie. Für den Dienstgrad der Perry Rhodan Neo-Serie, siehe: Admiral (PR Neo).

Ein Admiral ist ein sehr hoher militärischer Rang in der Solaren Flotte, wie auch in der USO und der Liga-Flotte.

Allgemeines

Die Gruppe der Admiralsränge und der Generalsränge ist bei den Terranern dem Solarmarschall untergeordnet.

Der Begriff Admiral ist die Übersetzung der arkonidischen Begriffe »Has'athor«, »Keon'athor«, »Thek'athor« usw. in das Terranische, wo ein solcher Begriff nur aus der Seefahrt bekannt war. Die Arkonidische Flotte kannte verschiedene Admiralsränge in ihren Streitkräften.

Interne Hierarchie

Auch die Terraner kennen einige Abstufungen in den Admiralsrängen. So gibt es in der Solaren Flotte und der USO Vizeadmiräle und sogar einen Drei-Kometen-Admiral. (PR 463, PR 673, PR 1038)

Anmerkung: Die Kometen sind vermutlich die Pendants zu den Sternen der realweltlichen Hierarchie; eventuell doch beschriebene Sterne könnten Autorenfehler sein.

Aufgabenbereiche

Ein Admiral kann sowohl Oberbefehlshaber über große Flottenverbände, als auch ein sehr hochrangiger Entscheidungsträger abseits der Front sein. Das Oberkommando über die Streitkräfte führt – sofern keine höherrangigen Personen verfügbar sind – ein Admiral. (PR 189, PR 387)

Anmerkung: Zu diesem Bild passt nicht, dass einige der ersten Admiräle der Solaren Flotte, die erwähnt wurden, vergleichsweise unwichtige Posten bekleideten, die mit einem General oder einem hohen Stabsoffizier bereits ausreichend besetzt gewesen wären. Erst ab PR 387 werden Admiräle mit der beschriebenen Befehlsgewalt beschrieben. Möglicherweise gab es bis zu diesem Heft noch kein klares Konzept zur Unterscheidung von General und Admiral.

Sonderränge

Sonderränge in der USO sind der Regierende Lordadmiral und dessen Stellvertreter, der Generaladmiral. (PR 188)

Die Plophosische Flotte wurde von einem Großadmiral geführt.

Alle diese Titel stehen über den herkömmlichen Admirälen und sind somit der Rangstufe der Marschälle oder gar der (zivilen) Ministerebene zuzuordnen.

Bekannte Admiräle

Solare Flotte und Liga-Flotte

USO und sonstige

Im arkonidischen Kulturkreis

Anmerkung: Hier ist zu beachten, dass »Admiral« aus dem Satron oder anderen Sprachen übersetzt wird.

Bei anderen Völkern

Anmerkung: Hier ist zu beachten, dass die Bezeichnung »Admiral« nur eine Übersetzung aus anderen Sprachen ist, zumeist gleichbedeutend mit einem Oberbefehlshaber oder Flottenkommandanten. Im Fall von cappinschen Admirälen ist bekannt, dass es sich um eine Übersetzung des Titels Tetman handelt.

Weblink

Quellen