Afg Moro

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden

Afg Moro war der Kommandant einer epsalischen Kommandoeinheit an Bord der Kaulquappe C-8, eines Beibootes der CREST II. Er stand 2400 im Rang eines Leutnants.

Erscheinungsbild

Der Epsaler hatte einen sehr wuchtigen Körperbau.

Geschichte

Als im Jahre 2400 ein Erkundungstrupp, bestehend aus Gucky, Gecko, Wuriu Sengu und Icho Tolot, auf dem Planeten Quinta im Twin-System die Justierungsstation des Sonnentransmitters untersuchte, aktivierte der Haluter versehentlich eine Zeitsicherung. Diese entrückte die Justierungsstation so aus dem Standarduniversum, dass sie nur noch halbmateriell vorhanden war.

Als die Besatzung der CREST II dies bemerkte, plante Perry Rhodan, sich die Sache selbst anzuschauen. Er stellte einen Kommandotrupp zusammen, bestehend aus ihm, Atlan da Gonozal und Don Redhorse. Als Verstärkung forderte Rhodan von Afg Moro einen seiner Soldaten an. Als Moro sich selbst für den Einsatz meldete, lehnte der Großadministrator dies mit dem Hinweis auf einen eventuellen späteren Einsatz ab. Moro kommandierte daraufhin Man Hattra zur Unterstützung der Kommandogruppe ab.

Quelle

PR 205