Phoor-Jäger

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Aktionspaar)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Phoor-Jäger waren die Raumschiffe, die die Immunen der Barrayd für ihre Aufklärungsflüge in der Todeszone der Abruse nutzten. Später wurden die Jäger bewaffnet und waren das Rückgrat des Abwehrkampfes im ASYL gegen die Schneeflocken. (PR 1721)

Allgemeines

Äußerlich erinnerte der Phoor-Jäger an eine Pfeilspitze. Innen war er vollgepackt mit Technik. Abgesehen von zwei Kabinen für die Piloten war nur noch die Leitzentrale ein Ort, der einigermaßen Bewegungsfreiheit bot. Zentraler Bestandteil des Phoor-Jägers war ein Syntron, der das Raumschiff voll automatisierte und den Immunen erlaubte ihre Reaktionsgeschwindigkeit wieder heraufzusetzen, denn die Steuerung musste durch die Immunen erfolgen. Dies geschah über eine Art SERT-Haube, die sich automatisch anlegte, wenn sich der Pilot in seinen Sitz begab. Über diese Verbindung wurde auch mit dem Computer kommuniziert. (PR 1721, S. 36, 37)

Geflogen wurden die Phoor-Jäger durch ein sogenanntes Aktionspaar von Immunen, die sich gegenseitig ergänzten. Zur Not konnte ein Immuner einen solchen Jäger auch allein fliegen, was auch einige Male vorkam. (PR 1721, PR 1730)

Technische Daten

Länge: 90 Meter (PR 1721, S. 36)

Bekannte Phoor-Jäger

Quellen

PR 1721, PR 1730