Altan

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Altan war bis etwa 60 Mio. v. Chr. der fünfte Planet des Sonnensystems, das heute Solsystem genannt wird.

Astrophysikalische Daten: Altan
Sonnensystem: Solsystem
Galaxie: Milchstraße
Universum: Zeitmauer-Universum
Monde: 2 (früher 3)
Mittlere Sonnenentfernung: ≈375 Mio. km
Schwerkraft: < 1 g
Atmosphäre: Sauerstoff
Bekannte Völker
Altaner
Hauptstadt: Unitas
Anmerkung: Alle Altan betreffenden Fakten sind nur durch eine Zeitreise Ernst Ellerts bekannt geworden und treffen wahrscheinlich auf ein Paralleluniversum zu, das Zeitmauer-Universum. Im Standarduniversum existierte der Planet Zeut, der im Jahre 50.068 v. Chr. explodierte.

Überblick

Altan war ein grünblauer Planet, der größenmäßig zwischen Erde und Mars eingeordnet werden konnte. Der Planet war erdähnlich, mit drei Kontinenten mit hohen Bergen, ausgedehnten Ozeanen und kleinen Inselketten. Die Welt wurde von drei Monden umkreist. An verkehrstechnisch wichtigen Punkten lagen die großen Städte, durch breite, gerade Straßen miteinander verbunden.

Auf Altan lebten die Altaner. Die Hauptstadt Altans hieß Unitas.

Geschichte

Die Altaner besaßen eine sehr fortschrittliche Zivilisation, der Krieg und persönlicher Ehrgeiz fremd waren. Die Altaner kannten aber auch kein Glück und keine Individualität.

Nach der Entdeckung der Atomkraft wurde einer der drei Monde mit einem einzigen atomaren Projektil vernichtet.

Nach innenpolitischen Unruhen um die Kolonisierung des Mars wurde Altan von dem Rebellen Gar-Lo mit sieben Interplanetaren Atomsprengköpfen zerstört. Aus den Trümmern des zerplatzten Planeten entstand dadurch der Asteroidengürtel. Ernst Ellert, der diese Geschehnisse mitverfolgt hatte, wollte nicht eingreifen, da er glaubte, die Verhinderung der Katastrophe könnte ihn selbst gefährden und ein Zeitparadoxon entstehen lassen.

Quelle

PR-TB 4