Altera

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Altera ist der erste von sieben Planeten der dunkelgelben Sonne Alter in der Galaxie Ambriador.

Astrophysikalische Daten: Altera
Sonnensystem: Alter
Galaxie: Ambriador
Entfernung zur Milchstraße: ≈5,348 Mio. Lichtjahre
Schwerkraft: 0,94 g
Bekannte Völker
Alteraner

Übersicht

Altera ist die Heimatwelt der Alteraner. Der Name ist eine Verballhornung der lateinischen Worte »alter terra«, was soviel bedeutet wie »andere Erde«.

Der Planet ist erdähnlich und wurde einem Terraforming-Prozess unterzogen. Unter anderem wurden terranische Pflanzen wie Pinien, Buchen, Eschen, Apfelbäume, Erlen und Birken auf Altera angesiedelt.

Städte und Landschaften

  • Neo-Tera – die erste auf Altera gegründete Stadt. Als Fundamente für die Gebäude dienen die unteren Schalensegmente der auf Altera notgelandeten Siedlerschiffe (siehe auch Kapitel »Geschichte«).
  • Omegosh – die zweite große Stadt der Alteraner.
  • Lookatis – die dritte große Stadt der Alteraner.
  • Teragonda – ein breiter Fluss, in dessen Tal Neo-Tera errichtet wurde.
    • Teragonda-Nationalpark – ein naturbelassenes Schutzgebiet im Tal des Teragonda, das sich im Halbkreis um Neo-Tera erstreckt. Der Park besteht teilweise aus Sumpfgebieten und Steppen.
    • Gonda (siehe auch Artikel Neo-Tera) – eine große Flussinsel im Teragonda, Standort des Festwerks.
  • Klog-Gebirge – ein in der Nähe Neo-Teras gelegenes Hochgebirge.
  • Serlat-Inseln
  • Innere Zynday
  • Arctica – der Nordkontinent Alteras. Große Teile des Kontinents sind von gigantischen Industriekomplexen bedeckt.

Geschichte

Im Jahre 2409 geriet ein aus zwölf Raumschiffen bestehender terranischer Siedlerkonvoi in einen Hypersturm. Die Schiffe wurden von einem Tryortan-Schlund erfasst und in die Galaxie Ambriador versetzt. Eines der Schiffe ging dabei verloren, die elf anderen wurden schwer beschädigt und mussten auf Altera notlanden. Rund um die Schiffswracks entstand im Teragonda-Flusstal eine primitive Stadt, die den Namen Neo-Tera erhielt.

In den nächsten Jahrhunderten eroberten die Siedler, die sich jetzt als Alteraner verstanden, ihren neuen Heimatplaneten. Mehrere große Städte entstanden. Neo-Tera wurde von Jacorima Donning neu gestaltet. Die einfachen alten Gebäude wurden abgerissen. Auf der Basis der untersten Schalensegmente der inzwischen völlig demontierten Raumschiffe entstanden elf Stadtviertel, die den jeweiligen Namen des ehemaligen Schiffes tragen. Im 31. Jahrhundert wurden mehrere Kolonien in der Westside Ambriadors gegründet. Das Imperium Altera entstand. Während des Posbi-Krieges wurde die alteranische Gesellschaft zunehmend militarisiert, die Systemverteidigung wurde ausgebaut.

Ab 1307 NGZ griffen die Posbis die Alteraner an. Altera selbst wurde im April 1343 NGZ angegriffen. Kurz zuvor gelangten Perry Rhodan, Mondra Diamond, Startac Schroeder sowie die beiden Posbis Nano Aluminiumgärtner und Drover und der Matten-Willy Mauerblum mit einer querionischen Silberkugel nach Altera. Ein Großangriff von mehreren Tausend Fragmentraumern auf Altera konnte mit Perry Rhodans Hilfe abgewehrt werden.

Der Planet kam am 5. Juni 1343 NGZ durch die Attacke einer aus 5000 Troventaaren bestehenden Flotte des Trovent erneut in Bedrängnis. Da Laertes Michou die Kapitulation verweigerte, kam es zu einer verlustreichen Raumschlacht. Die Situation wurde erst durch das Auftauchen TRAGTDORONS und der inzwischen von den Keloskern befriedeten Posbis bereinigt. Die Laren mussten sich wieder zurückziehen.

Nur drei Jahre später war Altera fest in der Hand TRAITORS und wurde für die Kabinettisierung vorbereitet. Die Umwandlung in ein Kabinett VULTAPHERS wurde im Juli 1346 NGZ durch den Einsatz von Strukturbrenner-Torpedos verhindert, die die Friedensfahrer Cosmuel Kain und Kantiran den Alteranern zur Verfügung gestellt hatten. Dieser Einsatz wurde erst durch das Auftauchen TRAGTDORONS im Alter-System ermöglicht. (PR 2427)

Quellen