Amsel Weinstein

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Terraner Amsel Weinstein wurde 2405 auf dem Planeten Grahat von Tefrodern gefangen gehalten.

Erscheinungsbild

Er war eine würdevolle Erscheinung mit weißem Haar. Nur seine große, unproportionierte Nase störte diesen Eindruck.

Charakterisierung

Weinstein galt als nervöser Mensch, der gerne redete, obwohl er kein begnadeter Redner war. Wenn er sich langweilte, kratzte er sich am Kopf. Weinstein war Nichtraucher.

Geschichte

Amsel Weinstein war Ende 2404 von Tefrodern entführt und auf den Planeten Grahat gebracht worden. Dort wurden von ihm Duplos hergestellt. Er teilte dieses Schicksal mit fünf weiteren Terranern: Homer G. Adams, Jörg Gansson, Koan Hun, Cole Argerty und Rawil Strugow. Amsel Weinstein wurde vom Meister der Insel Miras-Etrin von den Gefangenen getrennt. Ein Duplo nahm seine Stelle ein. Während der Fluchtvorbreitungen wurde er von Gershwin, einem Duplo von Homer G. Adams, befreit und mit großem Jubel von den Mitgefangenen begrüßt. Er wurde wie seine terranischen Leidensgenossen nach der gelungenen Flucht aus der tefrodischen Station durch einen Kommandoeinsatz von Gucky und Ras Tschubai befreit. Über sein weiteres Schicksal ist nichts bekannt.

Weinstein-Duplos

Den terranischen Gefangenen auf Grahat wurden vom Meister der Insel Miras-Etrin insgesamt zwei Duplos von Amsel Weinstein untergeschoben. Der erste Duplo wurde durch einen unglücklichen Zufall getötet, als er von Rawil Strugow enttarnt worden war und diesen mit einer Waffe bedroht hatte. Der zweite Duplo gab gegenüber den Gefangenen gleich zu, ein Duplo zu sein, weil er Angst davor hatte, von den Tefrodern getötet zu werden, sobald man ihn nicht mehr brauchte. Er hoffte, dass ihm die Terraner helfen könnten. Der zweite Weinstein-Duplo machte deshalb die Flucht aus der Station mit, verschwand aber während des rettenden Transmittersprungs auf das Raumschiff IMPERATOR im Hyperraum.

Quelle

PR 283