An-Keyt

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

An-Keyt war eine einfache Soldatin aus dem Volk der Loower.

Erscheinungsbild

Sie hatte keine besonderen Merkmale, in denen sie sich vom typischen Erscheinungsbild eines Loowers unterschied.

Geschichte

An-Keyt nahm am Eroberungsfeldzug der Loower im Sporenschiff PAN-THAU-RA teil. Sie war zunächst von der Rechtmäßigkeit dieses Kampfs überzeugt, doch angesichts der Grausamkeit, mit der ihre Kameraden vorgingen, wuchsen Zweifel in ihr. Als das loowerische Oberkommando Drogen austeilen ließ, durch die der Kampfrausch der Loower noch gesteigert werden sollte, verweigerte sie heimlich die Einnahme und bewahrte sich einen vergleichsweise ruhigen Verstand. Sie begegnete Jaumet, einem der als Flachaugen bezeichneten Gegner, und wurde von diesem verschont. Sie begann deshalb, zu glauben, dass eine friedliche Einigung mit dem Feind möglich sein müsste und dass der von den Loowern geführte Kampf sinnlos sei.

Um sicherzugehen, kehrte sie nach einiger Zeit in den Bereich zurück, in dem sie dem Fremden begegnet war. Dort wurde sie tatsächlich erneut von ihm gestellt und konnte sich mit ihm verständigen. Beim Versuch, ihre Kameraden von der Sinnlosigkeit des Kampfes zu überzeugen, wurde sie von einem loowerischen Söldner erschossen.

Quelle

PAN-THAU-RA 1