Anatomie einer Pille

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

»Anatomie einer Pille« war der Titel eines Gemäldes.

Übersicht

Das Gemälde war nicht sehr groß und passte auf die Frontseite eines kleinen Koffers. Es zeigte ein Gebilde, das einer halbzerstörten Burg ähnelte. Es war von dem Künstler Aleksander Kanh hergestellt worden. (PR 582, S. 23)

Anmerkung: Die Namensähnlichkeit mit dem russischen Historiker Aleksander Kan ist sehr auffällig.

Geschichte

Im Mai des Jahres 3444 bekam Sandal Tolk das Gemälde zu sehen, als der Ara Paih Terzyu während einer Besprechung einen kleinen weißen Koffer unter dem Tisch hervorzog. Auf der Frontseite des Koffers befand sich ein Abbild des Gemäldes, das Tolk zu seinem Erstaunen an die halbzerstörte Burg Crater erinnerte. (PR 582, S. 23)

Quelle

PR 582