Andooz

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Volk. Für den Planeten, siehe: Andooz (Planet).

Das Volk der amphibischen Andooz stammt von dem gleichnamigen Planeten Andooz im System der Sonne Andan Kruul.

Erscheinungsbild

Die Andooz erinnern die Terraner an breite und massive Kröten. (Blauband 14, S. 79) Die feuchtschlüpfrige drüsenreiche bräunliche Haut ist warzig und von vielfältigen und farbigen Mustern überzogen.

Ihr amphibischer Körper ist von einem permanenten Feuchtigkeitsfilm umhüllt. (Blauband 14) Daher vertragen sie keine Kleidung. Persönliche Habe und Ausrüstung wird an wenigen Gurten in Etuis getragen.

Die für die Lauterzeugung zuständigen Schallblasen können auf die Größe eines Medizinballes ausgedehnt werden. (Blauband 14)

Charakterisierung

Sie verfügen über eine intuitive Gabe zum Erkennen von Mustern und Zusammenhängen, Abläufen und Schemata. (Blauband 14 S.160)

Bekannte Andooz

Gesellschaft

Sie leben im Kollektiv.

Technik

Die Andooz verfolgten ursprünglich aufgrund ihrer geistig-philosophischen, kollektiven Ausrichtung keine technologische Entwicklung.

Geschichte

Im 16. Jahrhundert wurden die Andooz von arkonidischen Dagoristas entdeckt. (Blauband 14)

Springer formulierten im Auftrag des Großen Koordinators und in Absprache mit den Andooz ein Vertragswerk, so dass ab dem Jahr 18.981 da Ark (2005) ihre Welt Bestandteil des Imperiums wurde. Aufgrund ihrer besonderen Fähigkeiten, Muster, Zusammenhänge etc. intuitiv zu erkennen, wurden sie vor allem auf Verwaltungsposten eingesetzt. (Blauband 14,S. 160)

Ende Mai 2047 waren die Andooz das letzte vom Robotregenten neu in das Große Imperium integrierte Volk. Sie waren seit rund 40 Jahren loyale Mitglieder. (Blauband 14)


...

Um 1344 NGZ kontrollierten die Andooz ein Imperium von über 250 Welten, das Andooz-Qorum. Die Andooz waren 1344 NGZ durch eine Delegation bei der Aufbaukonferenz der Völker auf Terra vertreten. (PR 2300, PR 2630 – Glossar)

Die Terminale Kolonne TRAITOR plante, ein Kolonnen-Fort in unmittelbarer Nähe des Systems der Sonne Andan Kruul zu stationieren.

Im Jahre 1469 NGZ umfasste das Andooz-Qorum neben den Kolonien der Andooz auch etliche Planeten auf denen Kolonialarkoniden siedelten. Insgesamt gehörten ihm 544 besiedelte Welten in 512 Systemen in einem Raumsektor von etwa 800 Lichtjahren Durchmesser an. (PR 2630 – Glossar)

Quellen