Torquan (Planet)

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Anfirham)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Planeten. Für weitere Bedeutungen, siehe: Torquan.

Der Planet Torquan umkreist die Sonne Muruth in der Galaxie Krelquan.

Übersicht

Die Oberfläche wird von ausgedehnten technischen Großanlagen bedeckt. Dazwischen gibt es weite Striche unberührter Natur. Auch Parklandschaften mit großflächigen Seen sind vorhanden. (Atlan 769)

Dieser Planet ist die Heimatwelt der Torquanturs. (Atlan 769)

Anfirham

Die Siedlung Anfirham ist der Geburtsort eines der Freundlichen Propheten. (Atlan 769) Im Jahre 3820 stellt Anfirham das Volksarchiv auf Cirgro dar. (Atlan 788)

Urschadd

Der Urschadd ist die bedeutendste Erhebung auf Torquan. (Atlan 769)

Geschichte

Im Jahre 3820 flog die STERNSCHNUPPE in das System der Sonne Muruth ein. Das Ziel des Diskusschiffes war der vierte Planet Cirgro. Doch diese Welt war spurlos verschwunden. Trotzdem ordnete Atlan an, den Anflug fortzusetzen. In einer fiktiven Höhe von etwa zehn Kilometern über der Oberfläche Cirgros durchstieß das Schiff einen Sextadimschild, der bei den an Bord befindlichen Krelquotten um Dschadda-Moi einen Sextadimschock und darauf folgende Bewusstlosigkeit auslöste. Übergangslos wurde auf der Position Cirgros der Planet Torquan sichtbar. Die STERNSCHNUPPE vollführte eine Bruchlandung, da sämtliche Aggregate ausfielen. (Atlan 769)

Die Stele ANFANG nahm mit Atlan, Mrothyr und Chipol Kontakt auf und berichtete ihnen von dem Volk der Torquanturs, der Entwicklung der Psionik, dem Kontakt mit den Bathrern und der Herstellung von Enerpsimens. Die Fortsetzung der Geschichte übernahm AUFBRUCH. (Atlan 769)

Nachdem die zwischen den Torquanturs und den Keloten nach der Zündung der Psisonne ausgebrochenen harten Kämpfe durch Canaray beendet wurden, brachte der Freundliche Prophet Dschamo die Chadda und ihre Begleiter in den Berg Cirgrum. Dort wurde der Name Dschadda-Mois in die Eherne Tafel geritzt. Nach der Rückkehr an Bord der STERNSCHNUPPE startete das Diskusschiff und verließ den Planeten Torquan. (Atlan 769)

Quellen

Atlan 769, Atlan 788