Announ da Zoltral

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Announ da Zoltral war ein Mitglied des Khasurn Zoltral.

Erscheinungsbild

Die Arkonidin war groß und schlank. Ihr helles Haar war schulterlang, ihre Augen hatten eine leuchtende rubinrote Farbe. (PR 2707)

Charakterisierung

Sie war wie viele ihrer Familienangehörigen außerordentlich arrogant und von eiserner Härte. (PR 2707)

Geschichte

Im Juni 1514 NGZ traf Perry Rhodan auf Announ da Zoltral bei der Suche nach einem Plasmahirn. Dieses befand sich in einem ihrer Wohnsitze auf Rhea in der arkonidischen Kolonie auf dem Kontinent Blostonia. Er bekam nur deshalb eine Audienz bei ihr, weil er erwähnte, ein verwitweter da Zoltral zu sein. (PR 2707)

Das Plasmahirn, das in den unterirdischen Gewölben ihres Trichterbaus seinen Sitz hatte, war bis dahin ein Messingträumer. Es ließ sich überzeugen, zum Plasmakommandanten der KRUSENSTERN zu werden. (PR 2707)

Da die Kolonie der Arkoniden dem Plasmahirn viel zu verdanken hatte, übernahm Announ da Zoltral persönlich den Transport nach Perkon mit ihrem Raumschiff, der HEYDRANGOTHA. Dies war nicht ungefährlich, da die Onryonen inzwischen die Kontrolle über den Linearflugverkehr übernommen hatten. (PR 2707)

Quelle

PR 2707