Parr Fiorano

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Anzug der Distanz)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Parr Fiorano, ein Diener der Materie, ist Kommandant der Kosmischen Fabrik KYMBRIUM. Er wird auch der Anzugmacher genannt.

Erscheinungsbild

Parr Fiorano hat wie seine Kollegen den sechs Meter großen Körper eines Maunari, eines früheren Hilfsvolks der Kosmokraten. Er hat einen spitz zulaufenden Schädel mit einem einzigen grünen Riesenauge, eine verknorpelte Nase und einen Raubtierrachen ohne Lippen. Sein haarloser Körper ist mit einer braunen, faltigen Lederhaut überzogen. Der Körper verfügt über zwei an die drei Meter lange, muskelbepackte Arme mit siebenfingrigen Pranken. Die Schulterbreite beträgt zwei Meter.

Charakterisierung

...

Bekannte Anzüge

Allgemeines über die Anzüge

Jeder der von ihm gefertigten Anzüge ist mit überragenden Kräften ausgestattet, die er oft exakt auf die Eigenheiten des designierten Trägers abstimmt. Neben den neun Anzügen für ihn selbst und die anderen Diener der Materie stellt er eine unbekannte Zahl weiterer Anzüge her.

Diener der Materie

  •  »Anzug der Gravitation«: Parr Fiorano; er kann damit lokale und kosmische Schwerkraftlinien wahrnehmen und sie sogar manipulieren, er ist somit in der Lage, ganze Sonnensysteme zu vernichten.
  •  »Anzug der Macht«: Torr Samaho (durch Cairol III seiner psi-verstärkenden Fähigkeit beraubt, später von Mohodeh Kascha mit dem Xan-Katapult vernichtet)
  •  »Anzug der Begabung«: Paradyn Smonker (dieser nahm ihn nicht in Empfang, woraufhin Fiorano den Anzug zerstörte); der Anzug hätte ihn dazu befähigt, alles mit der doppelten Geschwindigkeit zu lernen.
  •  »Anzug des Vertrauens«: Farzad Farzamfar; er konnte sich damit jeden zum Freund machen.
  •  »Anzug der Zeit«: Pan Owwe; mit ihm konnte er das Wissen seiner gesammelten Schädel abrufen.
  •  »Anzug des Todes«: Ramihyn
  •  »Anzug des Traumes«: Tomjago
  •  »Anzug der Distanz«: Mkammer; mit ihm konnte er die 3. Dimension beeinflussen. Durch Manipulation der drei Dimensionen kann Mkammer Sterne kollabieren lassen oder aus Protomaterie durch Verdichtung neue Sonnen erschaffen.
  •  »Anzug der Dunkelheit«: Noge Byzan Ore'olk; er befähigt ihn, die Ereignishorizonte von Schwarzen Löchern zu betreten.

Weitere Anzüge

Geschichte

...

Im April 1291 NGZ hielt sich Fiorano im Teuller-System auf um Druck auf die Koalition Thoregon auszuüben. Während seines Aufenthalts machte er sich einen Spaß daraus, das Gravitationsgefüge des Systems zu stören um die Sphärenräder der Nonggo durchzuschütteln. Nach dem Abschluss des Vertrags von DaGlausch Ende April verschwand Parr Fiorano genauso schnell wie er gekommen war. (PR-AB 1)

...

Quellen

PR 1988, PR 2049, PR 2094