Arabischer Dachgarten

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Arabische Dachgarten war ein um 2113 existierendes Restaurant in Terrania.

Übersicht

Der Arabische Dachgarten war ein kleines, urgemütliches Lokal. Es lag auf einem der vielen Hochhäuser von Terrania. Der Dachgarten selbst residierte in einem kleinen Gebäude auf einem Flachdach, auf dem sich sonst nur eine Leuchtreklame und Parkplätze für Gleiter befanden.

Eine Hauptattraktion des Lokals war der newranische Kellner Keechie. Dieser Humanoide besaß ein feines Einfühlungsvermögen und zog mit seinem Lächeln und seinen vier Augen die Gäste in seinen Bann.

Geschichte

Reginald Bull war des Öfteren Gast des Restaurants. In seiner spärlichen Freizeit suchte er den Dachgarten auf, um seine Ruhe zu finden. So auch im September 2113, als er die Nachricht von Perry Rhodans Verschwinden erhalten hatte. Er zog sich hierher zurück, um seinem Kummer in Ruhe nachzugehen. (PR 139, S. 41)

Einige Zeit später gastierte Bully hier wieder. Dieses Mal war er in Begleitung von Perry Rhodan und dem Akonen Fyrn, dem er das Angebot machte, in drei Tagen mit dem Forschungsschiff F-49, als Besatzungsmitglied, Terra zu verlassen. (PR 139, S. 64)

Quelle

PR 139