Aras (PR Neo)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
PR Neo
Dieser Artikel beschreibt das Volk der Perry Rhodan Neo-Serie. Für das Volk der klassischen Perry Rhodan-Serie, siehe: Aras.

Die Aras sind ein humanoides Volk. Sie leben auf Aralon. (PR Neo 17)

Erscheinungsbild und Anatomie

Aras sind dürr und hoch aufgeschossen. Sie haben sehr dünne und lange Arme und laufen mit Raum greifenden Schritten wie auf Stelzen. (PR Neo 14)

Aras haben spitze, kahle Schädel. (PR Neo 39, Kap. 6)

Charakterisierung

Die Aras haben auf den Planeten des Großen Imperiums der Arkoniden den Ruf, im Bereich der Medizin herausragend zu sein. (PR Neo 21)

Aras sind in Geshuren aufgeteilt. Jede Geshur widmet sich einem bestimmten Forschungsgebiet. Ein Ara ist in der Regel Mitglied einer Geshur. Die Bindung an eine Geshur ist stark. Ein Wechsel der Geshur ist möglich, wird aber selten durchgeführt. (PR Neo 40, Kap. 4, PR Neo 55, Kap. 5)

Aras ließen sich ihre Dienste gut bezahlen. Die Behandlung wurde genau so lange durchgeführt, wie das Geld floss. (PR Neo 33, Kap. 15)

Bekannte Aras

Codex

Die Aras haben einen Codex, nach dem sie ihr Verhalten richten. Einige Inhalte des Codex der Aras sind bekannt:

  • »Das Leben ist endlich. Das Universum nähert sich der Unendlichkeit an. Nur das Verlangen nach Wissen ist wahrhaft unendlich.« (Zitat aus: PR Neo 40, Kap. 2)
  • »Es ist nicht unsere Aufgabe, im Unveränderlichen Veränderbarkeit zu suchen. Aber wir sollten auch nicht alles Althergebrachte als unveränderlich akzeptieren.« (Zitat aus: PR Neo 40, Kap. 3)
  • »Die Individualsignatur erlischt mit dem Tod des Körpers, der sie beherbergt.« (Zitat aus: PR Neo 40, Kap. 5)
  • »Unsterblichkeit ist nicht erstrebenswert. Irgendwann ist alles erforscht. Wozu soll man dann weiterleben?« (Zitat aus: PR Neo 40, Kap. 7)

Geschichte

...

Im Mai 2037 verkündete der Regent auf Artekh 17 die Rückkehr der Methans und verhängte das Kriegsrecht über das Imperium. Alle bestimmten Völkern oder Gruppierungen zugestandenen Sonderrechte, wie die der Aras und Mehandor, erloschen damit. (PR Neo 48)

Der Rat der Aras auf Aralon prophezeite Endzeitszenarien und das Ausbreiten von galaxisweiten Seuchen. (PR Neo 52, Kap. 2)

Quellen

PR Neo 14, PR Neo 17, PR Neo 21, PR Neo 33, PR Neo 39, PR Neo 40, PR Neo 44, PR Neo 48, PR Neo 52, PR Neo 55, PR Neo 56, PR Neo 64, PR Neo 67, PR Neo 101, PR Neo 202