Ardassan da Holnor

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Ardassan da Holnor war ein Arkonide.

Erscheinungsbild

Er war ein junger Mann.

Geschichte

Im Jahre 12.402 da Ark war Ardassan da Holnor ein Passagier der PARINDE. Der Luxus-Passagierraumer wurde von den Piraten der OKA VIII aufgebracht und die Passagiere in einem Laderaum des Walzenraumers unter menschenunwürdigen Umständen zusammengepfercht. Sie hatten nicht einmal genug Platz, um sich setzen zu können. (Traversan 7)

Ein älterer, würdevoller Arkonide trat an Patriarch Okarz heran, um wegen der Verschleppung zu protestieren. Okarz erschoss den Mann. Dann forderte der Patriarch Ardassan da Holnor auf, vorzutreten. Für diesen jungen Mann setzte Okarz das Lösegeld auf 100.000 Chronners fest. Für da Holnor hoffte er, dass dessen Familie bereit sein würde, den Betrag zu zahlen. (Traversan 7)

Quelle

Traversan 7