Arsali Bontainer

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Arsali Hingurt)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arsali Bontainer, geborene Hingurt, war die zweite Ehefrau von Vivier Bontainer.

Erscheinungsbild

Sie war schlank und hochgewachsen, mit kastanienfarbenen, leicht rötlichen Haaren, dunkelgrünen Augen und weißer Haut.

Charakterisierung

Arsali galt als selbstbewusst und (laut eigener Aussage) vollemanzipiert, hochintelligent und war von einer für ihr Alter erstaunlichen gelassenen Reife. In puncto Scharfzüngigkeit und Ironie konnte sie sich durchaus mit Bontainer und dessen Freund John Sanda messen.

Geschichte

Geboren wurde sie im Jahre 2410 auf Roanoke als Tochter von Basil Hingurt, eines Studienkollegen von Vivier Bontainer.

Im Mai 2436 gehörte sie zu den 488 Überlebenden des Dolan-Angriffs auf ihren Heimatplaneten und führte sie an. Den Überlebenden – zusammen mit den Überlebenden der EX-2333 unter »Skipper« Bontainer – gelang es in Zusammenarbeit mit den Ureinwohnern des Planeten, den Ronaks, einen weiteren Dolan samt Zweitkonditionierten zu töten. Aufgrund ihrer frappierenden Ähnlichkeit mit seiner verstorbenen Frau war Bontainer anfangs mehr als irritiert und fühlte sich zu ihr hingezogen. Nachdem sie Vivier klargemacht hatte, dass sie keinesfalls die Rolle seiner ersten Frau annehmen würde und auch nicht mit ihr vergleichbar wäre, entwickelte sich ein inniges Verhältnis zwischen den beiden, das schließlich am 15. Januar 2437 in einer Hochzeit gipfelte. Als Trauzeuge fungierte Bontainers Freund John Sanda.

Während der Flitterwochen in der Südsee verhinderte sie zusammen mit ihrem Ehemann und einigen weiteren Gästen einer U-Boot-Spritztour einen vernichtenden Anschlag eines gemischten Einsatzkommandos aus Akonen, Antis und Zweitkonditionierten auf die Erde.

Nach der letzten großen Dolanoffensive hatte ihr Gatte Bontainer keine Informationen über ihren Verbleib, und sie galt als vermisst.

Anmerkung: Ihr weiterer Lebensweg ist unbekannt.

Quellen

PR 352, PR 381, PR 398