Assor (Person)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit der Person. Für weitere Bedeutungen, siehe: Assor.

Assor war der Häuptling eines Stammes auf dem Planeten Exota Alpha.

Erscheinungsbild

Der Häuptling war von hünenhafter Statur und trug seine dunklen Haare zu zwei Zöpfen geflochten, die von breiten kupfernen Spangen zusammengehalten wurden. Er hatte große, dunkle Augen und buschige Augenbrauen. Seine Kleidung bestand vollständig aus braunem Leder. Sein breiter Gürtel war mit einer Schnalle verziert, die aus Stein oder gemasertem Holz bestand. Im Gürtel steckten zwei Dolche und ein Kriegsbeil. Die Schneiden des Beiles schienen aus Terkonitstahl zu bestehen, wobei unklar war, wie Assor es geschafft hatte, das Metall zu bearbeiten. (PR-TB 121)

Charakterisierung

Assor war den Ideen der Modernisierung von Sandal Tolk gegenüber sehr aufgeschlossen. Er unterstützte die Vorstellung einer zentralen Regierung, damit die verschiedenen Stämme nie wieder in Kriege gegeneinander verstrickt werden würden. Assor war beeindruckt von Sandal Tolks Motivation und seinem zielstrebigen Auftreten. Als die Existenz seines Stammes bedroht war, unterstützte er ohne zu zögern Tolk und zog mutig gegen einen Widersacher in den Kampf. (PR-TB 121)

Geschichte

Assor war der Herr über einen Stamm von etwa 3000 Personen, die von der Jagd, vom Ackerbau und vom Anbau einer reisähnlichen Pflanze lebten. Der Stamm lebte in einem ausgedehnten Flussdelta östlich von Burg Crater. Der Häuptling gehörte zu den ersten Häuptlingen, mit denen Sandal Tolk im Jahre 3445 Verbindung aufnahm, um die Modernisierung des Planeten anzustoßen. Nachdem Kazuhiko Volpine, ein anderer Häuptling, etliche Schleusen vernichtet hatte und die Reisernte bedroht war, schlug sich Assor mit seinem Stamm auf Tolks Seite. Er entwickelte sich zu einem treuen Freund und Unterstützer Tolks. (PR-TB 121)

Bei der Jagd nach zwölf akonischen Agenten, die die anderen Häuptlinge gegen Tolk aufbringen sollten, erwiesen sich Assor und seine Krieger als sehr verlässliche Wächter und Helfer. (PR-TB 122)

Quellen

PR-TB 121, PR-TB 122