Atlan-Miniserien

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Atlan Miniserien)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach zwei Atlan-Miniserien mit je 12 Heften erschien die Atlan-Serie von Mai 2004 bis August 2006 vierzehntäglich.

Sie war zunächst noch untergliedert in Zyklen zu je 12 Heften, wurde jedoch auch fortlaufend durchnummeriert. Mit Band 60 wurde die Serie eingestellt. Anstelle der Heftromane erscheinen seit Herbst 2006 Taschenbuchserien, bei denen es sich jedoch nicht um Fortsetzungen der Miniserien handelt.

Traversan (Zyklus)

Im Jahr 1998 brachte die PR-Redaktion eine wöchentlich erscheinende 12-bändige Miniserie heraus. Sie war ein außerordentlicher Erfolg, so dass eine Neuauflage im Hardcoverformat veröffentlicht wurde, die mittlerweile nicht mehr erhältlich ist.

Centauri (Zyklus)

Im Januar 2003 startete ein neuer 12-bändige Minizyklus. Auch hier liegt mittlerweile eine Hardcover Ausgabe vor.

Obsidian (Zyklus)

Start der alle zwei Wochen erscheinenden Ausgabe war Mai 2004.

Die Lordrichter (Zyklus)

Direkt im Anschluss, mit sowohl ab Obsidian 1 fortlaufender Nummerierung als auch eigener Nummerierung, startete die Auflage des Minizyklus »Die Lordrichter«.

Der Dunkelstern (Zyklus)

Direkt im Anschluss, mit sowohl ab Obsidian 1 fortlaufender Nummerierung als auch eigener Nummerierung, startete die Auflage des Minizyklus »Der Dunkelstern«.

Intrawelt (Zyklus)

Direkt im Anschluss, mit sowohl ab Obsidian 1 fortlaufender Nummerierung als auch eigener Nummerierung, startete die Auflage des Minizyklus »Intrawelt«.
Mit dem Intraweltzyklus übernahm Michael Marcus Thurner die Exposégestaltung bei Atlan.

Flammenstaub (Zyklus)

Direkt im Anschluss, mit sowohl ab Obsidian 1 fortlaufender Nummerierung als auch eigener Nummerierung, startete die Auflage des Minizyklus »Flammenstaub«.
Mit dem Ende des Flammenstaub-Zyklus wurden am 11. August 2006 auch die Atlan-Miniserien eingestellt.

Siehe auch