Aurora

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Planeten des Neuen Galaktikums. Für weitere Bedeutungen, siehe: Aurora (Begriffsklärung).

Aurora ist der dritte von zehn Planeten der Sonne Halo und fungiert als Zentralwelt des Neuen Galaktikums.

Astrophysikalische Daten: Aurora
Sonnensystem: Halo
Galaxie: Milchstraße
Entfernung zum Solsystem: 17.340 Lichtjahre
Entfernung nach Arkon: 16.785 Lichtjahre
Monde: 0
Mittlere Sonnenentfernung: 109,9 Mio. km
Durchmesser: 12.504 km
Schwerkraft: 0,98 g
Atmosphäre: Sauerstoffatmosphäre
Bekannte Völker
Galaktische Völker
Hauptstadt: Galakto-City
Bekannte Organisationen
Neues Galaktikum

Übersicht

Aurora ist eine erdähnliche, warme Welt. Das Klima liegt zwischen den auf Terra und Arkon I, den Hauptwelten der LFT und des Kristallimperiums, herrschenden Bedingungen. Aurora weist eine ausgewogene Anzahl an Ozeanen und Kontinenten auf.

Der Planet liegt auf ungefähr halbem Weg zwischen Arkon II, der Handelswelt des Kristallimperiums, und dem Mars, der Handelswelt der LFT. Damit verbunden ist eine galaktische Lage im Halo der Milchstraße, 10.804 Lichtjahre oberhalb der galaktischen Hauptebene, genau auf der Grenze zwischen der LFT und dem Kristallimperium. Aurora ist an das bedeutendste interstellare Transmittersystem der Milchstraße angeschlossen, den Arkon-Terra-Transit, welcher im System der Sonne Halo eine Zwischenstation hat.

Besiedelt ist ausschließlich ein Kontinent, und hier wiederum nur das Gebiet um die Hauptstadt des Neuen Galaktikums, Galakto City. Sämtliche Völker der Milchstraße haben Vertretungen auf Aurora, die Gesamtbevölkerung von Aurora und Galakto City beläuft sich im Jahre 1463 NGZ auf etwa 40 Millionen Wesen.

Aurora ist der Sitz des Nachrichtensenders Aurora-Com. (PR 2600)

Geschichte

Ab Mitte des 14. Jahrhunderts NGZ (circa 1350 NGZ) wurde Aurora für das Neue Galaktikum erschlossen und Galakto City erbaut. 1366 NGZ wurde Aurora auch an den Arkon-Terra-Transit angeschlossen.

Im Jahre 1463 NGZ war Aurora Sitz aller Institutionen des Neuen Galaktikums. (PR 2514)

Seit Anfang 1469 NGZ befand sich die zu einem Handelsschiff umgebaute BASIS im Halo-System in der Nähe von Aurora. Von hier wurde die BASIS am 5. September 1463 NGZ, kurz bevor sie zu ihrer ersten Handelsreise in die Galaxie Anthuresta aufbrechen sollte, in die Galaxie Chanda entführt. (PR 2600)

Anmerkung: In der Anfangszeit des Solaren Imperiums existiert eine Kolonialwelt namens »Aurora«, die von den Auroraniern, umweltangepassten Terranern, besiedelt war. (PR 329) Ob der Planet der Auroranier und die Zentralwelt des Galaktikums identisch sind, ist unbekannt, aber unwahrscheinlich, da der Kolonialplanet als Extremwelt und Wasserwelt mit ausgedehnten Tangmeeren geschildert wird. Sollte es dennoch der Fall sein, so wären die Auroranier irgendwann ausgestorben, da der Planet vor der Besitznahme durch das Galaktikum im 14. Jahrhundert NGZ unbesiedelt war.

Quellen

PR 2514, PR 2600, PR 2740