BALDWIN TINGMER (Raumschiff)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Raumschiff. Für weitere Bedeutungen, siehe: Baldwin Tingmer (Begriffsklärung).

Die BALDWIN TINGMER war eine Korvette. Ihr ursprünglicher Name ist unbekannt. Sie erhielt ihren Namen durch die Terra-Patrouille in Gedenken an ihren toten Kameraden Baldwin Tingmer.

Technische Details

Es handelte sich um einen Kugelraumer. (PR 799)

Geschichte

Die Korvette wurde als Teil einer kleinen Flotte in Ihsien in einem geheimen Stützpunkt der SolAb stationiert. In der Zeit der Aphilie wurde sie von den Bewohnern von Ihsien beschützt. (PR 749)

Ihsien wurde kurz vor dem Sturz in den Schlund von Lao Kitchener zerstört und die Einwohner getötet. Er nahm alle Raumschiffe an sich außer der BALDWIN TINGMER, die beschädigt war. (PR 799)

Im Jahr 3582 fanden Mitglieder der Terra-Patrouille die Korvette und setzten sie wieder instand. Anschließend flohen sie mit dem Schiff vor dem hypnotischen Einfluss der Kleinen Majestät zum 17 Lichtjahre entfernten Planeten Intermezzo. (PR 799)

Mitte 3583 wurde die BALDWIN TINGMER auf Intermezzo durch angreifende Hulkoo-Raumschiffe zerstört. Die Besatzung befand sich zu diesem Zeitpunkt nicht mehr an Bord. (PR 805)

Quellen

PR 749, PR 799, PR 805