BOUNT TERHERA (Raumschiff)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Raumschiff. Für weitere Bedeutungen, siehe: Bount Terhera (Begriffsklärung).

Die BOUNT TERHERA war ein Superschlachtschiff der ARGUS-Klasse.

Allgemeines

Sie war das Flaggschiff der Wachflotte des ZSI. (PR 2938, S. 12)

Bekannte Besatzungsmitglieder

Geschichte

Die BOUNT TERHERA operierte im Oktober 1551 NGZ in der Peripherie des Orionslandes. (PR 2938, S. 4) Sie unterstützte eine ganze Reihe von Einheiten, deren primäre Aufgabe darin bestand, eindringende Raumschiffe anderer Völker von Sevcooris abzufangen. Am 15. November, ausgelöst durch das Auftauchen von Perry Rhodan auf Gäon, fand auf dem Schiff eine Besprechung der Offiziere der wichtigsten Einheiten der Wachflotte statt, bei der Admiralin Shanina Sivathassam die Suche nach der noch fehlenden BJO BREISKOLL anordnete. (PR 2938, S. 34)

Als der von Arbo P. Dannan ausgedachte Versuch einer Diskreditierung Rhodans mittels der Wachflotte und ihres »Lockvogel-Schiffes« GAUGRUCH scheiterte, eskortierte die BOUNT TERHERA die BJO BREISKOLL in das Neo-Sol-System, das am 20. November erreicht wurde. (PR 2938, S. 63)

Am 22. November führte das Schiff den Angriff auf die RAS TSCHUBAI an. (PR 2940, S. 6)

Quellen

PR 2938, PR 2940