Baag (Alternativzeit)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Baagsystem einer potentiellen Zukunft. Für weitere Bedeutungen, siehe: Baag.

Baag war in einer potentiellen Zukunft des Jahres 2577 NGZ ein Fallensystem für das Richterschiff CHUVANC. Der frühere Name des Sonnensystems war Arkon.

Übersicht

Über die Planeten des Sonnensystems ist nichts bekannt, außer dass dort weiterhin der durch die Sublimierung von Arkon III entstandene Atopische Konduktor existierte. Um diesen kreiste nach wie vor Luna, der frühere Mond Terras, der als Steuerwelt fungierte. (PR 2812)

Außerdem wurde das gesamte System immer noch komplett von einer Kombination aus Kristallschirm und Repulsorwall umschlossen. Das Chronohermetische Intervall wurde vom Tamanium der Neuen Lemurer in einer beinahe tausend Jahre andauernden Bauzeit neu installiert. (PR 2812)

Geschichte

Das im Hyperraum eingelagerte Chronohermetische Intervall zwang die ATLANC am 3. November des Jahres 2577 NGZ dazu, die Synchronie zu verlassen und im Baagsystem zu rematerialisieren. Dort blockierte die Falle auch den Hypertakt-Antrieb des Schiffes, so dass dieses den Angriffen der im Sonnensystem operierenden Wachflotte unter dem Kommando von Thyan Meverdatis nur mit Mühe entkam. Bei der Flucht wurde das Chronohermetische Intervall durch Linearraumtorpedos vollständig zerstört. (PR 2812)

Quelle

PR 2812